Andrew Tyson, Klavierrezital - SKA 71. Zyklus 2017/18

Andrew Tyson  

Rudolf-Eberle-Platz 17 Deutschland-79713 Bad Säckingen

Tickets ab 16,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Bad Säckingen Tourismus- und Kulturamt, Waldshuter Str. 20, 79713 Bad Säckingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Schubert: Sonate A-Dur D. 664
Janacék: Sonata 1.X1905
Albéniz : Iberia
Liszt: Rhapsody espagnole

Als “wahrer Poet am Klavier“ lobt BBC Radio Andrew Tyson, der sich als neue bemerkenswerte Stimme in der Musikwelt präsentiert. Der Absolvent der Juilliard School konzertiert mit amerikanischen sowie europäischen Orchestern und gewann zahlreiche Auszeichnungen, darunter den 1. Preis im letzten Concours Géza Anda. Hier erspielte sich Andrew Tyson auch den Mozart- und den Publikumspreis. Es folgten eine Australien-Tournee und die Teilnahme am Luzern-Klavier-Festival, weltweite Konzerte unter anderen in der New Yorker Carnegie Hall, während des Beethovenfestes in Bonn und am Moskauer Konservatorium. Anlässlich seines Konzertes im 69. SKA-Zyklus beschreibt die Presse den die Zuhörer „elektrisierenden“ Tyson als einen Pianisten mit einer „markanten musikalischen Visitenkarte“, mit „stählernen Fingern, packendem Zugriff und glasklarem Klang, aber auch zart, als berührte er kaum die Tasten“.

Ort der Veranstaltung

Kursaal
Rudolf-Eberle-Platz 17
79713 Bad Säckingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Kursaal in Bad Säckingen zählt zu einer der wichtigsten Event-Locations der Stadt. Hier bekommen Bad Säckinger aber auch Zugereiste regelmäßig Konzerte aus allen Musikgenres zu hören- von Gypsy-Musik bis Klassik. Ein Konzert im Kursaal in Bad Säckingen ist immer ein wunderbares Erlebnis!

Der Kursaal von Bad Säckingen liegt mitten im Zentrum der kleinen Stadt. Nur ein paar Meter vom Rhein entfernt, der die Grenze zur Schweiz bildet, ist der Kursaal eine wichtige Institution für die Kurstadt. Maximal 500 Gäste finden hier Platz. Durch seine Lage fast schon in der der Schweiz kommen auch gerne Besucher aus dem Nachbarland um das vielfältige Programm zu genießen. Der Saal kann sowohl mit Tischen als auch nur in Stuhlreihen angeordnet werden und eignet sich dadurch für verschiedenste Events. Neben 2 Konferenzräumen bietet er auch Platz für Tagungen aller Art.

Vom Bahnhof aus sind es nur 200 Meter bis zum Kursaal. Damit können Besucher aus dem Umland auf jeden Fall ganz bequem vom Bahnhof aus zu Fuß zum Kursaal spazieren. Autofahrer können ihr Fahrzeug im Parkhaus bei der Post abstellen. Nach dem Konzert eignet sich die idyllische Rheinpromenade oder romantische Altstadt von Bad Säckingen noch zu einem kleinen Spaziergang.