Andreas Rebers "Amen" - Besonderes Programm

An den Sportplätzen 7
41334 Nettetal

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Nettetal - NetteKultur, Doerkesplatz 3 , 41334 Nettetal, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

AMEN
Kabarett

Nach „Predigt erledigt” und „Rebers muss man mögen”, bildet „Amen” nun den vorläufigen Abschluss der Trilogie des Glaubens. „Amen” ist das Extrakt aus langjähriger Gemeindearbeit, aktuellen Studien und friedlicher Ökumene von München über Wien bis Bagdad, wo Reverend Rebers schon vor durchgeladenen Kalaschnikows Akkordeon gespielt hat.
Das wird er natürlich auch in diesem Programm tun, also Akkordeon spielen, aber mit ohne Kalaschnikows.
Rebers ist ein streitbarer Geist, der sich mit erhellender Schwarzmalerei und heiligem Zorn gegen religiöse Dogmen, Doofheit und politische Manipulation zur Wehr setzt und die Dinge benennt, die eigentlich niemand hören will. Da kommt es abseits moralischer Selbstzufriedenheit und Besserwisserei auch schon mal zu Missverständnissen. Aber dieser Mann sagt sich:
„Bevor ich überhört werde - werde ich lieber falsch verstanden!”
In den letzten Jahren hat sich nämlich viel verändert. An den Peripherien westlicher Demokratien brennt die Welt und über das Wolkenkuckucksheim des Establishments, ist mit aller Macht die Wirklichkeit herein gebrochen. Jetzt stellt sich natürlich die Lieblingsfrage der Deutschen:
WER IST SCHULD??
Und das in einer Zeit, in der wir vor Lügenpresse, Hass und Angst gar nicht mehr ein und aus wissen. Einige befürchten sogar schon ein viertes Reich. Aber davor steht Reverend Rebers und sein ultimativer Gottesdienst. Dazu gibt es tanzbare Kapitalismus Kritik mit Frau Flüchtling, Frau Hammer und Gästen aus längst vergangenen Zeiten. Und so wird es sein wie immer. Im Kabarett der radikalen Mitte erkennt man immer etwas wieder, das meiste aber wird uns überraschen.

Ort der Veranstaltung

Werner-Jaeger-Halle
An den Sportplätzen 7
41334 Nettetal
Deutschland
Route planen

Die niederrheinische Stadt Nettetal verfügt mit der Werner-Jaeger-Halle über einen hervorragenden Veranstaltungsort. Hier wird dem Publikum ein abwechslungsreiches und ansprechendes Programm in wunderbarem Ambiente geboten.

Im Oktober 1974 wurde die Werner-Jaeger-Halle eröffnet. Innerhalb kürzester Zeit avancierte die Location dann zu einem der beliebtesten Veranstaltungsorte der Region. Insgesamt verfügt die Halle über 517 Sitzplätze. Von jedem Platz aus hat das Publikum eine hervorragende Sicht auf die Bühne, die ausgezeichnete Akustik bietet ein tolles Hörvergnügen. Die Verbindung aus wunderbarem Ambiente, intimer Atmosphäre und buntem Programm mit großartigen Künstlern macht die Werner-Jaeger-Halle in Nettetal zu einer so beliebten Location. Künstler aus allen Sparten der Kunst stellen hier ihr Können unter Beweis und sorgen so für unvergessliche und magische Events. Von Vorträgen, über Kabarettabende bis zu großen Konzerten wird in dieser Halle alles geboten.

Lassen Sie sich die Veranstaltungen in der Werner-Jaeger-Halle auf keinen Fall entgehen. Hier ist beste kulturelle Unterhaltung in toller Atmosphäre garantiert!