Andreas Maier

Was wir waren  

Kaiserstraße 72
61169 Friedberg

Tickets ab 13,20 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: OVAG, Hanauer Straße 9 – 13, 61169 Friedberg, Deutschland

Anzahl wählen

freie Platzwahl

Normalpreis

je 13,20 €

Schüler und Studenten

je 9,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler und Studenten
- Girokonto-Inhaber der Sparkasse Oberhessen
- ovagCard-Inhaber

Inhaber eines Girokontos bei der Sparkasse können rabattierte Karten nur hier erwerben:
- Tickethotline der Sparkasse Oberhessen, Telefon: 06031 86-3351

Karten mit ovagCard-Rabatt sind nur bei den folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:
- OVAG, Telefon: 06031 6848-1274
- Service-Zentrum der OVAG-Gruppe, Ludwigstraße 27-29, 61169 Friedberg

Ein Nachweis ist beim Ticketkauf bzw. Einlass vorzuzeigen.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

„Neulich …“, so beginnen die Kolumnen, die Andreas Maier in der Wiener Literaturzeitschrift „Volltext“ regelmäßig schreibt. Nun erscheint nach dem Buch Onkel J. die zweite Kolumnen-Sammlung des Bad Nauheimer Schriftstellers.

„Neulich wurde mir bewusst, dass ich alt geworden bin. Dinge, die ich früher gern gemacht hätte, aber möglicherweise peinlich fand, sodass ich sie nicht machte, tue ich jetzt einfach.“

Andreas Maier wurde 1967 geboren. Er studierte Altphilologie, Germanistik und Philosophie in Frankfurt am Main und ist Doktor der Philosophie im Bereich
Germanistik. Seinen literarischen Durchbruch schaffte er mit dem Buch
„Wäldchestag“. In seinem auf elf Bände angelegten Werk „Ortumgehung“ stellt
er die Wetterau in den Mittelpunkt.

(siehe auch Lesung im Juni 2019).

Ort der Veranstaltung

Buchhandlung Bindernagel
Kaiserstraße 72
61169 Friedberg
Deutschland
Route planen

Die Hauptfiliale der Buchhandlung Bindernagel in Friedberg sticht nicht nur mit ihrem ausgewählten Sortiment, sondern imponiert stets mit den thematisch vielfältigen Lesungen vor Ort. Manchmal sind es die Autoren selbst, manchmal engagierte Schauspieler und manchmal auch Laien, die das Beste aus moderner und klassischer Literatur vortragen.

Größentechnisch ist die Buchhandlung überschaubar, wobei die Raumaufteilung exemplarisch der Einordnung in die verschiedenen Themenbereiche des Sortiments dient. Sach-, Koch-, Kinderbücher, Romane aller Art und Kostbarkeiten der klassischen Literaturgeschichte sind hier fein säuberlich unterteilt. Eyecatcher der Innenausstattung sind definitiv die rustikalen Eckpfeiler, die der Buchhandlung zusätzlich warme Atmosphäre verschaffen. Eine zweite Bindernagel Filiale liegt im hessischen Butzbach.

Die Buchhandlung Bindernagel in Friedberg (Hessen) ist direkt im Stadtzentrum zu finden. Sie erreichen den Laden zu Fuß, mit ÖVM oder mit dem PKW. Bei letzterem sollten Sie beachten, dass die Parkplätze in der Innenstadt begrenzt und kostenpflichtig sind.