Andreas Kieling live - Sehnsucht Wildnis

An der Halle 400 1
24143 Kiel

Tickets from €27.70
Concessions available

Event organiser: FSHplus OHG, Vollbrachtstraße 16, 99086 Erfurt, Deutschland

Tickets


Event info

Begleiten Sie Andreas bei seiner brandneuen Live-Show zu den geheimnisvollsten Orten Ost- und Zentralafrikas. Es erwarten Sie beeindruckende Einblicke ins Bergland Kenias, in den Amboseli Nationalpark und ins Masai Mara National Reservat.
Entdecken Sie gemeinsam mit Ihm die weltweit größte Population wildlebender Schimpansen, sowie Gorillas, Elefanten, Nilpferde und Breitmaulnashörner.

Bereisen Sie mit Ihm die raue Wildnis Alaskas und treffen Sie auf eines der größten Landraubtiere – den Bären.

Bei all den Reisen um die Welt, um exotische Tiere und atemberaubende Augenblicke auf Film einzufangen, vergisst Andreas jedoch nie seine Wurzeln. Sein Heimatland – Deutschland – welches für Ihn das schönste Land der Welt ist, ist der Ursprung seiner Begeisterung für die Natur und den Naturschutz. Direkt vor der Haustür tummeln sich ein Dutzend zum Teil hoch bedrohte Tierarten in den unterschiedlichsten Lebensräumen.

Staunen Sie über die Vielfalt unserer heimischen Tierwelt und gehen Sie mit Ihm auf die Spuren der großen Beutegreifer wie Wolf und Luchs.

Eine Abenteuerreise, die man gesehen haben muss. Live kommentiert von Andreas Kieling.

Location

Halle 400
An der Halle 400 1
24143 Kiel
Germany
Plan route

In Kiel erwartet Sie mit der Halle400 ein wunderbar-wandelbarer Ort für kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen aller Art. Unzählige Konzerte, Theateraufführungen, Messen, Tagungen und private Festivitäten sorgen für eine große kulturelle Vielfalt und bieten Unterhaltung auf hohem Niveau.

Das multifunktionale Veranstaltungszentrum liegt am Kieler Ostufer an der Hörn und ist nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt. Anfang 1938 wurde hier die Vorgängerhalle der Halle400 fertiggestellt. Bis 1945 diente sie als Zinnerei und Kupferschmiede sowie als Werkstätte für Schiffsmotoren der Kriegsmarine. In den folgenden Jahren nutze man die Halle zum Bau von U-Booten. Nach ihrer Stilllegung zu Beginn der 1990er Jahre lag der Fokus auf einer kulturellen Nutzung. Im Mai 2002, nach umfangreichen Sanierungsarbeiten, eröffnete die Halle400 in neuem Glanz und gilt seither als absoluter Publikumsmagnet, dessen historischer, industrieller Charme erhalten blieb. Alte und neue Elemente wurden miteinander kombiniert und verleihen der Lokalität ein ganz besonderes Ambiente. Das modulare Raumkonzept der Halle ermöglicht es die vier Haupträume sowohl als kleine unabhängige Einheiten zu nutzen als auch zu einem großen Veranstaltungsort zusammen zu schließen. Die Halle verfügt über eine direkte Busanbindung und ist auch zu Fuß sowie mit dem Pkw leicht zu erreichen.

Die Halle400 steht für ein anspruchsvolles, vielseitiges Veranstaltungsprogramm in einmaliger und außergewöhnlicher Atmosphäre. Direkt an der Kieler Förde wird Sie ein Aufenthalt in der Halle400 auf jede Weise bezaubern.