Andreas Kieling live - Sehnsucht Wildnis

Hardenbergstraße / Ecke Fasanenstraße
10623 Berlin

Tickets ab 31,70 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: FSHplus OHG, Vollbrachtstraße 16, 99086 Erfurt, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Deutschland - Das schönste Land der Welt. So beschreibt Andreas Kieling sein Heimatland. Es ist für ihn die Wurzel seiner Begeisterung für die Natur und den Naturschutz. Aus dieser Verbundenheit erzählt er im ersten Teil seiner brandneuen Live-Show über die Natur des Landes, welche ihn und sein Leben so geprägt hat.

Jahrelang war Andreas auf der ganzen Welt unterwegs, um exotische Tiere und atemberaubende Augenblicke auf Film einzufangen. Doch die verblüffendsten, abwechslungsreichsten und bewegendsten Momente machte er in seiner Heimat. Direkt vor der Haustür tummeln sich ein Dutzend zum Teil hoch bedrohte Tierarten in den unterschiedlichsten Lebensräumen.

Staunen Sie über die Vielfalt unserer heimischen Tierwelt. In spannenden Aufnahmen sehen Sie Birkhähne, Kraniche, Hirsche und Wildschweine. Gehen Sie mit ihm auf die Spuren der großen Beutegreifer wie Luchs, Wolf und Adler und begleiten Sie Ihn auf einer Kanu-Tour mit seiner Familie auf dem Rhein.

Im zweiten Teil der Show entführt er Sie zu den geheimnisvollsten Orten Ost- und Zentralafrikas. Es erwarten Sie beeindruckende Einblicke ins Bergland Kenias, in den Amboseli Nationalpark und ins Masai Mara National Reservat. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihm Breitmaulnashörner, Netzgiraffen, Grevyzebras, Löwen und Elefanten.

Am Tanganjika-See, dem zweitgrößten Süßwassersee der Erde, begibt sich Andreas während drei höchst anspruchsvollen Expeditionen in die Bergregenwälder Tansanias. In beeindruckenden Bildern zeigt er die weltweit größte Population wildlebender Schimpansen.

Eine Abenteuerreise, die man gesehen haben muss. Live kommentiert von Andreas Kieling.

_____________________________________________________________________________


Mit dem Kauf eines Tickets unterstützen Sie die Aktion " Thüringen hilft", eine Spendenaktion der Thüringer Allgemeinen, der Ostthüringer Zeitung und der Diakonie Mitteldeutschland. Wir spenden 1€ pro verkauftem Ticket. Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie unter www.diakonie-mittelthueringen.de

Ort der Veranstaltung

Universität der Künste Berlin
Hardenbergstraße / Ecke Fasanenstraße
10623 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als eine der größten und vielseitigsten Kunsthochschulen Europas genießt die Universität der Künste in Berlin weltweit hohes Ansehen. Mehr als 4.000 Studierende stellen sich hier in 30 Studiengängen nicht nur sämtlichen Herausforderungen eines künstlerischen Studiums, sondern formen die UdK auch als Begegnungsstätte für Kunst und Wissenschaft.

Die Universität der Künste geht auf die „Kurfürstliche Academie der Mahler-, Bildhauer- und Architectur-Kunst“ aus dem Jahr 1696 zurück und ist damit eine der ältesten Kunsthochschulen weltweit. Aus Zusammenschlüssen einzelner Hochschulen entstand 1975 die „Hochschule der Künste“, die seit 2001 unter ihrem heutigen Namen bekannt ist. Die UdK vereint sowohl bildende und darstellende Künste als auch Musik und Gestaltung unter ihrem Dach. Dadurch schafft sie große Chancen für fächerübergreifendes Lernen, was zu ihrem hohen internationalen Renommee beiträgt. Zahlreiche berühmte Musiker, Wissenschaftler und Künstler lehrten an der UdK, darunter der Musiker Dieter Schnebel, der Maler Helmut Thoma oder die Modedesignerin Vivienne Westwood.

Die Studierenden ebenso wie die Lehrenden der einzelnen Fakultäten präsentieren sich in vielen Veranstaltungen dem kritischen Publikum. Mehr als 500 solcher Ausstellungen, Vortragsabende oder Konzerte finden jährlich statt – viele von ihnen haben sich als Highlights des Berliner Kulturkalenders etabliert.