Andreas Gundlach

Platz des Friedens 3
01108 Dresden

Tickets ab 16,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Dixiebahnhof Dresden e.V., Platz des Friedens 3, 01108 Dresden OT Weixdorf, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 16,40 €

Ermäßigt

je 13,10 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Sofern Ermäßigungen angeboten werden: Schwerbehinderte ab 80% erhalten ein ermäßigtes Ticket, die Begleitperson zahlt voll.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Andreas Gundlach ist nicht nur ein unglaublich virtuoser Pianist, sondern auch ein Unterhaltungstalent. Denn es gibt zuhauf Musiker, die sich zu ihren Kabaretteinlagen musikalisch selbst begleiten oder begleiten lassen. Warum das Ganze also nicht noch etwas übertrumpfen und nebenher einfach Jonglieren und die Bälle ins Spiel integrieren? Oder einen klassischen Zauberwürfel vor den Augen des Publikums lösen, natürlich während des Klavierspielens?

Der im Jahr 1975 in Hannover geborene Andreas Gundlach kann das alles. Kein Wunder lautet sein erstes Programm „… und einmal musste ich spielen im Hasenkostüm“, denn zutrauen würde es ihm sofort jeder. Auf seinem selbstentworfenen Flügel, oder besser gesagt Flügelchen, präsentiert er eine große Bandbreite seines musikalischen Könnens und improvisiert auch noch in Perfektion. Dazu bedient er sich auch gerne mal der Gitarre, Percussion und Panflöte. Nebenher ist er auch in der Entwicklung bei einem Hersteller für elektronische Musikinstrumente tätig. Der Mann weiß also, was er macht.

Erleben Sie den Ausnahmekünstler Andreas Gundlach live und überzeugen Sie sich selbst von seinem Unterhaltungstalent! Sie werden staunen, was der Pianist alles so auf die Reihe bekommt. Dabei sind Lacher ebenso garantiert wie das Staunen über seine Fähigkeiten!

Ort der Veranstaltung

Dixiebahnhof Dresden
Platz des Friedens 3
01108 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Dixiebahnhof im Dresdener Norden gehört seit 2003 zur Kulturlandschaft der sächsischen Hauptstadt. Mitreißende Dixieland-, Folk-, Rock-, Jazz-, Boogie und Woogiemusik wird hier ebenso angeboten wie Lesungen oder Diavorträge. Kinder und Seniorenprogramme erweitern das Angebot des Dixiebahnhofs und machen ihn zu einem beliebten Mehrgenerationentreffpunkt.

Hinter dem Konzept des Dixiebahnhofs steht der „Dixiebahnhof Dresden e.V.“, ein Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den hinsichtlich des kulturellen Angebots noch dürftigen Norden Dresdens mit guter Musik und einem breiten Programm an Kulturveranstaltungen zu bereichern. Tanzdarbietungen, Konzerte und Vorträge gehören da genauso dazu wie Kabarett und andere Kleinkunstveranstaltungen. Darüber hinaus versteht sich der Dixiebahnhof als Plattform für alle, die daran interessiert sind Kunst und Kultur zu fördern und ist offen für neue Ideen und tatkräftige Mitarbeiter. Der Dixiebahnhof versucht bewusst ein Programm zu bieten, das Menschen aus unterschiedlichen Kontexten anspricht, um ein offenes und respektvolles Miteinander zu fördern.

Der Dixiebahnhof liegt im Dresdener Stadtteil Weixdorf und ist leicht mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen.