Andreas Gruber - Todesreigen

Europaplatz 3 Deutschland-63128 Dietzenbach

Tickets ab 15,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadtmarketing-Agentur Dietzenbach, Europaplatz 3, 63128 Dietzenbach, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 15,00 €

Ermäßigt

je 13,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Folgende Personen erhalten bei uns ermäßigte Eintrittskarten:
- Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren
- Schüler, Auszubildende, Studenten, BfDler und FSJler mit gültigem Ausweis
- Besitzer der "Ehrenamts-Card" oder der "Kultur-Card des Kreises Offenbach"
- Schwerbehinderte ab 80% mit gültigem Ausweis
- Schwerbehinderte mit einem "B" im Ausweis und ihre Begleitperson zahlen den ermäßigten Eintrittspreis
Der aktuelle Ermäßigungsnachweis ist am Veranstaltungstag mitzuführen und muss auf Verlangen am Einlass vorgezeigt werden.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Andreas Gruber, geboren 1968 in Wien, studierte an der dortigen
Wirtschaftsuniversität und lebt mit seiner Frau als freier Schriftsteller in
Grillenberg, Niederösterreich. Er hat bereits mehrere erfolgreiche und
preisgekrönte Erzählungen und Romane verfasst. Die aktuelle Reihe um
den knallharten, aber brillanten Ermittler Maarten S. Sneijder schockiert
und fasziniert seine Fans gleichermaßen. Nach „Todesfrist“ und
„Todesurteil“ erscheint am 15. August 2016 „Todesmärchen“, der dritte
Band der Reihe. Neben der „Todes-Reihe“ um Maarten S. Sneijder
erscheint im Goldmann Verlag auch die „Rache-Reihe“ um den
asthmakranken Leipziger Ermittler Walter Pulaski.
„Schriftstellerei bedeutet für mich, dass ich interessante Figuren erfinden
darf, ohne in der Psychiatrie zu landen – und Menschen auf originelle
Weise ermorden kann, ohne im Gefängnis zu landen. Aber sonst bin ich ein
netter Kerl“, so der Autor.
Andreas Gruber begann 1996 mit dem Schreiben und war 1999 mit einer
Kurzgeschichte Preisträger des NÖ Donaufestivals. Mittlerweile erschienen
seine Kurzgeschichten in über hundert Anthologien, liegen als Hörspiel vor
oder wurden als Theaterstücke adaptiert. Seine Romane erschienen als
Übersetzung in Frankreich, Italien, Türkei, Brasilien, Japan und Korea. Der
2015 wurde der Autor für den Friedrich Glauser Krimi-Preis nominiert und
zweimal für den Leo Perutz Krimi-Preis der Stadt Wien. Außerdem ist er
Preisträger der Herzogenrather Handschelle, dreifacher Gewinner des
Vincent Preises und dreifacher Gewinner des Deutschen Phantastik
Preises.
In seiner Freizeit gibt Andreas Gruber Schreibworkshops, ist begeisterter
Kinogeher, reist viel mit seiner Frau, spielt leidenschaftlich gern
Schlagzeug und wartet bis heute vergebens auf einen Anruf der Rolling
Stones.

Ort der Veranstaltung

Bürgerhaus Dietzenbach
Offenbacher Straße 11
63128 Dietzenbach
Deutschland
Route planen

Das Bürgerhaus Dietzenbach ist in der Veranstaltungsbranche ein Alleskönner. Mit einem vielfältigen Raumangebot, erfahrenem Personal und bestem Service bietet es den perfekten Rahmen für die verschiedensten Veranstaltungen. Direkt im Zentrum gelegen befindet sich das Haus außerdem in einer unschlagbaren Lage.

Konzerte, Theateraufführungen, Galas oder Firmenfeiern werden zum Beispiel in eine wunderbare Atmosphäre unter dem besonderen Kuppeldach des Capitols getaucht. Private Feiern, Seminar oder Tagungen können auch im Kleinen Saal auf edlem Parkett, in den Kollegräumen und im Theaterbistro des Bürgerhauses Dietzenbach stattfinden. So wird jedem Event der passende Rahmen geboten und ein individuelles Erscheinungsbild verliehen. Auch kleinere Konzerte oder Kinoaufführungen sind in dem gemütlichen Aktionstheater möglich.

Ergänzt wird das vielseitige Angebot des Bürgerhauses Dietzenbach durch den kreisrunden Europaplatz. Vor dem Haus dient er als Festplatz für zahlreiche Veranstaltungen wie Jahrmärkte, Flohmärkte, kulinarische Feste und Messen.