André Weiß Trio feat. Scott Hamilton

Uhlandstraße 26
76135 Karlsruhe

Tickets from €20.00
Concessions available

Event organiser: KlangKunst in der Hemingway Lounge e. V., Uhlandstraße 26, 76135 Karlsruhe, Deutschland

Tickets


Event info

Konzeete am Abend . André Weiß Trio feat. Scott Hamilton . Scott Hamilton (sax) . André Weiß (p) . Joel Locher (b) . Bernd Reiter (d) , Das Trio um den Pianisten André Weiß versteht es auf brillante Art, Scott Hamilton, der seit den 1990er Jahren als einer der führenden Saxophonisten des Mainstream Jazz gilt, den musikalisch adäquaten Kontext zu bieten. Der 65-jährige Hotblower Scott Hamilton gilt als legitimer Nachfolger solcher Sax-Giganten wie Coleman Hawkins oder Ben Webster. Sein Spiel wurde von einem anderen Tenorsaxophonisten und Schriftsteller, Dave Gelly, am besten beschrieben: „Einem Scott Hamilton-Solo zu folgen, ist, als würde man einem großartigen Gesprächspartner im vollen Fluss zuhören. Zuerst die Stimme, der unnachahmliche, zuversichtliche Sound seines Tenorsaxophons, dann der informelle Stil und schließlich die erstaunliche Fähigkeit und eloquente Beherrschung der Jazzsprache.“Mit dem André Weiß Trio, mit Joel Locher und Bernd Reiter hochkarätig besetzt, möchte der Gentleman ein klares und überzeugendes Plädoyer für die Schönheit, Kraft und Eleganz des „alten“ Jazz präsentieren. Mit seiner Erfahrung muss das einfach gelingen.

Location

Hemingway Lounge Karlsruhe
Uhlandstraße 26
76135 Karlsruhe
Germany
Plan route

Mit der Hemingway Lounge ist in Karlsruhe ein Ort für Klangkunst und Lebensart entstanden, wo man bei einem Glas guten Weins Live-Konzerte in Hautnah-Atmosphäre genießen darf. Nationale wie internationale Stars der Szene finden sich hier regelmäßig ein, um Ihnen unnachahmliche Musikerlebnisse zu bieten.

Wolfgang Meyer, Professor für Klarinette und ehemaliger Direktor der Hochschule für Musik, eröffnete 2008 dieses kleine aber feine Lokal in der Weststadt Karlsruhes. Zum ausgesuchten Musikprogramm gibt es auch kulinarisch eine breite Auswahl: Cocktails, Weine, Rum, Gin und Tapas bieten für jeden das Richtige. Etwa 60 Gäste passen in den gemütlichen Raum und dürfen hier regelmäßig ausverkaufte Konzerte legendärer Musiker erleben.

Junge Nachwuchskünstler dürfen sich ebenso an dem über 100 Jahre alten Blüthner-Konzertflügel erproben, wie weltbekannte Musikgrößen. So spielten hier beispielsweise schon der Saxophonist Tony Lakatos, der Akkordeonist Jean-Louis Matinier oder Jazz-Pianist Kálmán Oláh. Das Programm bewegt sich dabei erfrischend zwischen Jazz, Folk oder Latin, bietet aber ebenso klassische Konzerte oder auch mal die eine oder andere Überraschung.