Andre Kramer - Zuckerbrot ist alle!

Lister Meile 4
30161 Hannover

Tickets ab 23,90 €

Veranstalter: Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 23,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Reservierungen für Rollstuhlplätze ausschließlich per Email info@pavillon-hannover.de oder telefonisch unter 0511 2355550.
Postversand

Veranstaltungsinfos

Seine Witze sind schmutzig wie das Pflaster in St. Pauli, sein Humor rau wie der nordische Wind und seine Zunge schärfer als jede Peepshow: Andre Kramer kennt keine Tabus. Mit liebevoller Boshaftigkeit setzt er sich mit Szene-Klischees, der Politik und der Gesellschaft auseinander. Wenn er auf der Bühne ein Pointen-Feuerwerk zündet, sollten Sie sich das auf keinen Fall entgehen lassen!

Im Showbusiness gibt es immer wieder diesen einen Moment, der den Durchbruch bedeutet. Auch bei Andre Kramer gab es ihn: Als er während der G20-Demo in Hamburg mit einem Edeka-Schild spazieren ging, bracht er Menschen in ganz Deutschland zum Lachen. Seitdem hat der Vollblutentertainer vom Kiez zahlreiche Auftritte absolviert und seine Fangemeinde mit tollen Programmen begeistert. Das Besondere an seinen Auftritten ist, dass er mit chirurgischer Präzision den Finger in die Wunde legen und das Ganze humorvoll verpacken kann. Seine Gags gehen auch mal an die Grenze des Ertragbaren, ohne dabei aber platt oder niveaulos zu sein. Hart, aber herzlich – das ist Andre Kramer.

Erleben Sie diesen einzigartigen Kabarettisten live und machen Sie sich auf eine Show gefasst, die Sie mit Sicherheit so schnell nicht vergessen werden. Hier wird Ihnen Kabarett par excellence geboten!

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Fast täglich bietet das Kulturzentrum Pavillon in Hannover eine Veranstaltung und begeistert mit diesem umfangreichen und facettenreichen Kulturprogramm seit Jahren die Hannoveraner.

Das offene Kulturzentrum bietet eine Vielzahl von Highlights für den Kalender: Theater, Kabarett, Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen finden hier statt. Ergänzt wird das umfangreiche Angebot von Workshops, Projekten und politischen Debatten oder Diskussionsrunden. Deutschlandweit bekannt ist der Pavillon vor allem durch sein seit 1995 jährlich stattfindendes Weltmusikfestival MASALA. Im Kulturzentrum haben zudem das Café Mezzo, eine Zweigstelle der Stadtbibliothek Hannover sowie die theaterwerkstatt hannover e.v. und der workshop hannover e.v. Quartier bezogen.

Das ursprünglich nur als Provisorium errichtete Gebäude des Pavillons beherbergt das Kulturzentrum nun schon seit 1977. Besonders auffällig ist die 2000 zur EXPO installierte Solarstromanlage auf dem Dach des Gebäudes. Der Pavillon verfügt über einen Großen und Kleinen Saal sowie zwei Gruppenräume.