Anders - Tanzprojekt

Kanalstraße
14776 Brandenburg an der Havel

Tickets ab 9,80 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Brandenburger Theater GmbH, Grabenstraße 14, 14776 Brandenburg an der Havel, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Ein Projekt der Kasmet-Ballett-Company, der Lebenshilfe Brandenburg - Potsdam e.V. und der Band „Puls-T“
Für Zuschauer ab 10 Jahren

Die Inszenierung „Anders“ spielt und tanzt mit der Fragestellung, warum nicht alle Menschen gleich sind?
Persönliche Individualität und Einzigartigkeit ist ein großes Streben unserer Gesellschaft, aber „Anders“ und ausgegrenzt sein, möchte niemand.

Die Choreografin Inga Lehr-Ivanov nimmt sich diesem Thema mal humorvoll, mal nachdenklich und auch poetisch an. Reale Menschen stehen auf der Bühne und agieren miteinander, tauschen die Rollen und tanzen zusammen.

Die Tänzer/innen der Kasmet-Ballett-Company sowie Bewohner und Mitarbeiter der Lebenshilfe Brandenburg bilden den Mittelpunkt dieser Tanztheaterproduktion. Sie werden dabei live durch die Band „Puls-T“ mit deren Eigenkompositionen begleitet.
Diese befruchtende Kombination wird auf unterhaltsame Art und Weise die Selbstverständlichkeit zeigen, dass Respekt, Verständnis und Akzeptanz gar nicht so schwer sind und wundervolle „Blüten“ tragen können, wenn es gelebt wird.

Seien Sie gespannt auf „Morgenmuffel“, Schaufensterpuppen und Rollstuhlfahrer der anderen Art - gepaart mit E- Gitarre, Synthesizer und Bongos.

Choreografie: Inga Lehr-Ivanov

„Puls-T“: Thoralf Pötsch (Gitarre, Komposition, Arrangement), Göran Schade (Percussion, Piano), Daniel Mikulla (Bass), Reno Schröder (Keyboard), Gunnar Göritz (Drums)

Ort der Veranstaltung

Brandenburger Theater
Grabenstraße 14
14776 Brandenburg an der Havel
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Brandenburger Theater hat eine lange Tradition in der Stadt Brandenburg an der Havel. Egal ob Musiktheater, Schauspiel, Konzert oder Kabarett: das Brandenburger Theater hat für Groß und Klein etwas im Programm.

Regelmäßig strömen zahlreiche Besucher in die Grabenstraße 14 in Brandenburg an der Havel, denn hier befindet sich das Theaterhaus. Es besteht aus einem Großen Haus und einer Studiobühne jeweils mit Foyer. Für die kleineren Besucher gibt es außerdem eine Puppenbühne und für die Nachwuchskünstler steht eine Probebühne zur Verfügung. Angrenzend an das Theater befindet sich die Kunsthalle Brennlabor, wo regelmäßig Ausstellungen namhafter Künstler zu sehen sind. Damit ist das Brandenburger Theater eines der bedeutendsten Kulturhäuser der Region. Hier spielen neben den Brandenburger Symphonikern auch ein Jugendtheater sowie ein Amateurtheater für Erwachsene. Das Brandenburger Theater will seinen Besuchern ein kultureller Ort mit Wohlfühlcharakter sein und das Konzept geht vollends auf! Wer hier her kommt, den erwarten vielseitige Inszenierungen in schönem Ambiente. Nach oder vor dem Theaterbesuch können Besucher in der Theaterklause einkehren.

Ob mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln: das Brandenburger Theater ist dank seiner sehr zentralen Lage in der Stadtmitte äußerst bequem zu erreichen. Vom Hauptbahnhof aus können Sie zum Beispiel mit den Tramlinien 1,2 und 6 bis zur Haltestelle „Brandenburg, Große Gartenstraße“ fahren. Von da aus sind es dann nur noch ein paar Minuten Fußweg bis zum Theater. Autofahrern stehen hinter dem Haus Parkplätze zur Verfügung.