Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. Weitere Details

ANATOMIE DER SEHNSUCHT | ANATOMIE DER PEINLICHKEIT - von Marie Steiner & Alexandra Rauh

Marie Steiner & Alexandra Rauh  

Salinenstr. 105
48432 Rheine

Tickets from €18.00 *
Concessions available

Event organiser: Münsterland e.V., Airportallee 1, 48268 Greven, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €18.00

Ermäßigt

per €13.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind: Kinder, Schüler, Studierende, Jugendliche in der Ausbildung, Zivildienstleistende, Arbeitssuchende, Sozialhilfeempfänger und Menschen mit Behinderung.

Personen mit Behinderung (mit "B" im Ausweis) und Rollstuhlfahrer zahlen den Normalpreis und dürfen eine kostenlose Begleitperson mitbringen.
Diese Karten sind unter 02571-949392 oder tickets@muensterland.com nur direkt beim Veranstalter erhältlich.
Bitte beachten Sie, dass nicht alle Veranstaltungsorte barrierefrei sind!

Der entsprechende Ermäßigungsnachweis ist am Tage der Veranstaltung unaufgefordert am Einlass vorzuzeigen.
Personen mit Behinderung (mit "B" im Ausweis) und Rollstuhlfahrer zahlen den Normalpreis und dürfen eine kostenlose Begleitperson mitbringen.
Diese Karten sind unter 0800/ 93 92 919 nur direkt beim Veranstalter erhältlich.
Bitte beachten Sie, dass nicht alle Veranstaltungsorte barrierefrei sind!

Der entsprechende Ermäßigungsnachweis ist am Tage der Veranstaltung unaufgefordert am Einlass vorzuzeigen.
print@home after payment
Mobile Ticket

Event info

In choreografierten Bildern zwischen Tanz und Performance präsentieren die Darstellerinnen
Lena Schattenberg und Charlotte Petersen vom Münsteraner MNEME kollektiv mit „Anatomie der Sehnsucht I Anatomie der Peinlichkeit“ einen Doppelabend, der Emotionen in den Fokus nimmt und ihrer Beschaffenheit auf den Grund geht. „Anatomie der Sehnsucht“ zeigt grundlegende, menschliche Triebe und verkörpert in einer abstrakt und bildlich gehaltenen Choreografie das Gefühl der Sehnsucht als eine Art beobachtbares Sehnsuchtswesen. Die Körper der beiden Tänzerinnen sind eng miteinander verbunden und machen von außen den innerlichen Sehnsuchtskörper erkennbar. Das Stück wird live begleitet von der iranisch-österreichischen Komponistin und Klarinettistin Mona Mathbou Riahi. Im Gegensatz dazu setzt sich „Anatomie der Peinlichkeit“ mit alltäglichen Veränderungen und Störungen in sozialen Interaktionen auseinander. Die Episode widmet sich den Grenzen des Schamgefühls und der Schamlosigkeit.

Das Stück ist eine Koproduktion mit der Tafelhalle Nürnberg.

Unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ Gastspielförderung Tanz, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie den Kultur- und Kunstministerien der Länder.

Videos

Directions

Salzsiedehaus
Salinenstr. 105
48432 Rheine
Germany
Plan route

Hygienekonzept

Hygienekonzept
Liebe Besucherinnen und Besucher,
wir freuen uns, dass das Münsterland Festival in diesem Jahr stattfinden kann.
Gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 1. Oktober gilt bei unseren Veranstaltungen die 3-G Regel. Das heißt für euch: Zugang erhalten ausschließlich Geimpfte, Genese und Negativgetestete (max. 48 h alter Antigenschnelltest, kein Selbsttest). Bitte bringt die entsprechenden Nachweise und euren Ausweis zur Veranstaltung mit, beides wird am Einlass kontrolliert.
Drinnen gilt die Maskenpflicht, an den meisten Orten könnt ihr die Maske dann am Platz abnehmen. Es gelten die üblichen AHA-Regeln.
Wir hoffen auf euer Verständnis. Unser oberstes Ziel ist es, dass sich jeder Besucher und jede Besucherin wohlfühlt.
Wir freuen uns auf euren Besuch.
Dein Festival-Team Weitere Infos