Ami

Amis Stimme ist vielfältig. Rau und sanft, stark und zerbrechlich. Ungeschult – und doch perfekt. Das macht sie zu etwas Besonderem. Ami bringt Soul, Reggea und Folk in fabulösen Einklang. Nicht nur ihre Musik verfolgt diesen Stil. Manchmal sieht sie sogar aus wie eine Mischung aus Lauryn Hill und Tracy Chapman. Und trotzdem klingt die junge Münchnerin ganz nach sich selbst, genau so, wie sie klingen soll. Ihre Songs verkörpern eine kraftvolle Tiefe, entstehen aus ihren Gefühlen, aus Momentaufnahmen und Gedankenblitzen. Auf der Bühne liefert Ami dann immer eine beeindruckende Performance, weil sie einfach nur die Worte aus sich herauslässt. Ami Warning, die gerade mal 18 Jahre alt ist, ist als Tochter von Wally Warning schon immer von Musik umgeben gewesen. Als Bassistin und Sängerin der Band ihres Vaters hat sie schon früh Bühnenerfahrung gesammelt. Der Bayerische Rundfunk nennt sie „Soulsister AMI“ und kürte sie bereits zur Band der Woche. Auch mit der wohl bekanntesten Münchner Reggea-Band „Jamaram“ stand Ami Warning bereits vor Publikum. Der Musik von Ami kann man sich nicht entziehen. Besuchen Sie eines ihrer Konzerte und staunen Sie, wie ein so junger Mensch mit so viel Präsenz artikulieren kann, was in uns allen vorgeht.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Sicherheit