"Amerika" - Badische Landesbühne, Bruchsal

Eisenbahnstr. 15
88048 Friedrichshafen

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Friedrichshafen Kulturbüro, Olgastraße 21, 88045 Friedrichshafen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

MI\27.03.19\19:30
DO\28.03.19\19:30
Amerika
nach dem Roman von Franz Kafka
Carsten Ramm Regie
Die Badische Landesbühne, Bruchsal

Der naive, aber von einem starken Gerechtigkeitssinn beseelte 17-jährige Karl Roßmann, landet mit einem großen Passagierschiff im Hafen von New York. Seine Eltern haben ihn hierher geschickt, nachdem er zu Hause ein Dienstmädchen geschwängert hat. Die Eingewöhnung in dem neuen, gänzlich unbekannten Land ist mühevoll. Hier zählen Disziplin, Selbstbeherrschung und Leistungswille, Höflichkeit hingegen scheint wenig erfolgversprechend. Sein Onkel Jakob, ein Geschäftsmann, dem Karl zufällig auf dem Schiff begegnet ist, zieht seine Protektion von seinem Neffen ab, als der beginnt eigene Wege zu gehen. So trifft Karl auf die Vagabunden Robinson und Delamarches, die ihn in ihrer engen Wohnung wie einen Gefangenen behandeln. Schließlich folgt der junge Deutsche dem Aufruf des großen Naturtheaters von Oklahoma, findet dort eine Anstellung als Bühnenarbeiter und steigt in den Zug Richtung Oklahoma.
Der unvollendete Roman Kafkas behandelt viele der exemplarischen Themen des Autors wie etwa Isolation und Fremdheit, Konflikte mit Vaterfiguren, Scheitern und das Gefühl des Ausgeliefertseins an unbekannte Mächte. In einer dramatisierten Fassung hat er 2019 in Bruchsal Premiere.

Ort der Veranstaltung

Bahnhof Fischbach
Eisenbahnstr. 15
88048 Friedrichshafen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In Friedrichshafen, im Stadtteil Fischbach, steht ein Bahnhof der besonderen Art. Züge halten hier schon lange nicht mehr, denn seit 20 Jahren ist der Bahnhof Fischbach die „Haltestelle für Gastronomie und Kultur“.

Am 3. Juli 1993 wurde die kultige Location eröffnet. Neben einem reichhaltigen gastronomischen Angebot, welches für das leibliche Wohl der Gäste sorgt, bietet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm alles von Konzerten über Theater, Kabarett bis hin zu Tanzabenden oder Mottoparties. Inhaber und Manager Peter Bertchtold war von Anfang an die treibende Kraft und hat den Bahnhof Fischbach zu dem gemacht, was er jetzt ist. Oft hat er dabei seinen Riecher für neue Talente unter Beweis gestellt: So hat er schon Bands wie Jennifer Rostock, Silbermond, Wir sind Helden oder Comedians wie Bülent Ceylan, Atze Schröder und Michael Mittermaier auf die Bühne gelockt, als diese noch kaum jemand kannte. Mittlerweile gibt´s hier nicht mehr nur den Show-Nachwuchs, sondern auch regional wie national bekannte Künstler und Gruppen zu sehen, die das Publikum zu begeistern wissen.

Feinste Speisen und beste Unterhaltung in intimer Atmosphäre. Beides gibt’s im Bahnhof Fischbach – die Adresse für alle, die es gut mit sich meinen.