American Cajun, Blues & Zydecofestival - Ein Abend voller Louisiana-Sounds

Grüner-Turm-Straße 30
88212 Ravensburg

Tickets ab 26,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Förderkreis Zehntscheuer Ravensburg e.V., Grüner Turm Str. 30, 88212 Ravensburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 26,00 €

ermäßigt

je 24,00 €

ZS-Mitglieder

je 22,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung für: Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, Arbeitslose, Bufdis, BW-Angehörige gegen Vorlage des entspr. Ausweises am Einlass.

Die Zehntscheuer ist mit Tischen und Stühlen ausgestattet.
Je nach Veranstaltungsart nur Teilbestuhlung!!!
Der Besuch von Rollstuhlfahrern ist möglich, ein Behinderten-WC ist nicht vorhanden.
print@home

Veranstaltungsinfos

Wir freuen uns erneut auf einen langen Abend mit urwüchsiger Musik aus Louisiana. In diesem Jahr spielen neben den europäischen CajunRoosters eine äußerst umtriebige Lady aus Breaux Bridge und ein Voodoo Blues-Man mit viel New Orleans-Erfahrung. Einmal mehr konnte ein üppiger Festivalabend zwischenakkordeongesättigter Landmusik und bluesigen Sounds aus dem sumpfigen Süden der USA zusammengestellt werden. Programmdauer etwa dreieinhalb Stunden.

Nach dem Ausfall von Dwayne Dopsie and the Zydeco Hellraisers werden nun Dwight Carrier & Ruben Moreno mit Band und als Doppelspitze den ultratanzbaren Zydecopart des Festivals übernehmen.

Roddie Romero Trio
Die drei Musiker sind wahre Haudegen in der Musikszene in Louisiana. Als Roddie Romero 2017 in der Band von Yvette Landry beim 'American Cajun, Blues & Zydeco Festival' spielte, war das Publikum hin und weg von der seiner Stimme, dem Akkordeon- und Gitarrenspiel. Jetzt kommt er mit seiner eigenen Band. Den Bass zupft Lee Allen Zeno, der langjährige Bassist von Zydecolegende Buckwheat Zydeco. Jermaine Prejean an den Drums ist einer der gefragtesten Schlagzeuger in New Orleans. Er hat seine Lorbeeren in unzähligen Auftritten beim Mardi Gras in New Orleans verdient.

Blues à Bébé ist ein Tribute des Geigers Johannes Epremian an die Cajunfiddler Louisianas. Seit vielen Jahren durchforstet der musikalische Grenzgänger die Swamps von Louisiana nach Cajun Grooves, die auf der Fiddle entstanden sind. Stilbildenden Geigern des Genres wie Dennis McGhee, Canray Fontenot oder Dewey Balfa, die dem Instrument eine eigene, unverwechselbare Klangfarbe entlockt haben, wird hier die Ehre erwiesen. Neben der Pionierarbeit, die Johannes Epremian sonst mit seiner Band Le Clou in Sachen Cajun Music leistet, konzentriert sich sein Sound hier auf die vier Saiten der Fiddle, seine Stimme und einen gelegentlichen Ausflug zur Gitarre.

Ort der Veranstaltung

Zehntscheuer Ravensburg
Grüner-Turm-Straße 30
88212 Ravensburg
Deutschland
Route planen

Am Rande der Ravensburger Altstadt ist die Zehntscheuer ein beliebtes Veranstaltungs-und Kulturzentrum. Zwischen Frauentor und Gemalter Turm locken jährlich Konzerte, Kabarett-und Comedyabende, Lesungen oder Vorträge zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die baden-württembergische Stadt nahe des Bodensees.

Innerhalb der Räumlichkeiten trifft Moderne auf historische Elemente mit dem Charme vergangener Tage. Hölzernes Gebälk, massive Scheunentore und rustikale Sprossenfenster verleihen der Zehntscheuer ein nostalgisches Ambiente. Die technische Ton-, Licht- und Bühnenausstattung ist auf dem neusten Stand und lässt jede Veranstaltung zum Erfolg werden. Beinahe 200 Personen können im Herzstück der Scheuer Platz nehmen und gemeinsam lachen, tanzen und feiern. Die Mitte der Stadt, der Marienplatz, ist nur in wenigen Gehminuten zu erreichen. Auch der Ravensburger Bahnhof liegt nur einige Meter von der Zehntscheuer entfernt. Parkplätze stehen in umliegender Nähe zur Verfügung.

Im schönen Ravensburg sorgt die Zehntscheuer bereits seit Jahren für kulturelle und gesellschaftliche Höhepunkte. Lassen Sie sich von dem einmaligen Unterhaltungs-und Veranstaltungsprogramm in der historischen Zehntscheuer mitreißen.