Ambrose Akinmusire Quartet

Bahnhofstrasse 30
67059 Ludwigshafen

Tickets ab 25,20 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Ludwigshafen, Bahnhofstraße 30, 67059 Ludwigshafen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Vorverkaufspreis

je 25,20 €

Mannheimer Morgen Rabatt

je 22,80 €

Rhein-Neckar Zeitung Rabatt

je 22,80 €

Rheinpfalz-Card Rabatt

je 22,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ambrose Akinmusire, virtuos seinem großen Vorbild Clifford Brown nacheifernd, gilt als einer der außergewöhnlichsten Trompeter des zeitgenössischen Jazz. Als Meister seines Instrumentes bedient er mit großer emotionaler Ausdruckskraft eine Vielzahl ästhetischer Ausdrucksformen von traditionellen Balladen über Fusion bis hin zur freien Improvisation. Dabei setzt er neue, frische Ausrufezeichen im Geiste der Tradition. Wenig verwunderlich also, dass der erst 36-jährige 2007 den Thelonious Monk Wettbewerb und die Carmine Caruso International Solo Trumpet Competition gewann. Durch den Gang zu Blue Note/ Emi schafft er 2011 den Durchbruch mit dem Album When The Heart Emerges Glistenig. Die Platte wird vom Downbeat 2011 mit vier von fünf Sternen ausgezeichnet und Akinmusire selbst als Musiker des Jahres. Ebenfalls 2011 wird er von der Jazz Journalists Association mit je einem Award als bester aufstrebender Künstler und als Trompeter des Jahres ausgezeichnet und er gewinnt den wichtigsten französischen Jazzpreis in der Kategorie ‚Bestes Album‘. 2017 wurde ihm die Ehre zuteil, das Live-Album A Rift In Decorum im ehrwürdigen New Yorker Village Vanguard aufzunehmen. Mit seinem Quartett gastiert er nun bei Enjoy Jazz und man darf gespannt sein auf ein innovatives, stimmungsvolles und lebendiges Gastspiel.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum dasHaus
Bahnhofstraße 30
67059 Ludwigshafen
Deutschland
Route planen

Schon 1989 hat sich der Förderverein rund um „Das Haus“ das Ziel gesetzt, die Sozialkultur junger Menschen zu fördern und zu beleben. Seitdem finden hier die unterschiedlichsten Veranstaltungen, Workshops und Kurse statt, wodurch sich das Kulturzentrum einer immer größer werdenden Beliebtheit, nicht nur ausschließlich bei Jugendlichen erfreut.

Auf der Bühne des großen Saals, der Platz für bis zu 800 Personen bietet, stehen regelmäßig bekannte deutsche Künstler, Bands, aber auch unbekannte Newcomer und beweisen ihr Können vor anspruchsvollem Publikum. Neben musikalischen Highlights werden auch beispielsweise Theaterinszenierungen oder Tanzabende im Jazzkeller veranstaltet. Oftmals ist der Eintritt bei diesen Events sogar völlig frei. Darüber hinaus lädt ein gemütliches Café zum Verweilen, Plaudern und Entspannen ein.

Jeder, der einen erlebnisreichen Tag, unterhaltsamen Abend oder aufregende Nacht erleben will, sollte sich schleunigst ins Kulturzentrum „Das Haus“ in Ludwigshafen begeben!