Alzenauer Burgfestspiele 2018 - Ein Sommernachtstraum

Burgstraße
63755 Alzenau

Veranstalter: Stadt Alzenau, Hanauer Straße 1, 63755 Alzenau, Deutschland

Tickets

Karten eventuell noch an den Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich

Veranstaltungsinfos

Die Burgfestspiele sind das traditionelle sommerliche Kulturprogramm der Stadt Alzenau. Professionelle Theateraufführungen, musikalische Darbietungen und Kindertheater erfreuen seit Jahren tausende Besucher unter freiem Himmel. Die geschichtsträchtigen Spielstätten bieten den Aufführungen ein stimmungsvolles Umfeld.
In diesem Jahr sehen Sie auf Burg Alzenau eigens für die Burgfestspiele inszenierte Produktionen: „Ein Sommernachtstraum“ und „Das kleine Gespenst“ versprechen beste Unterhaltung für Jung und Alt.
Die Gastspiele des Barock am Main-Ensembles mit „Der Alchemist“, der Dramatischen Bühne Frankfurt mit Goethes „Faust“ und des N.N. Theaters mit „Ich fürchte nichts… - Luther 2018“ stellen weitere Theateraufführungen im sommerlichen Kulturprogramm dar.
Auch die Reihe „Hofgarten goes Alzenau“ wird fortgesetzt: Johannes Scherer und Andy Ost sowie Urban Priol statten Alzenau einen Besuch ab.
Und als i-Tüpfelchen erwartet Sie in der kommenden Burgfestspielsaison auch klassische Musik. Mit „Magic Moments“ hören Sie Welterfolge aus Oper und Operette. Außerdem wird die Oper „Carmen“ aufgeführt und unter dem Titel „Young Voices“ findet eine bunte Show von Oper bis Musical mit Nachwuchsstimmen aus den USA und Deutschland statt.

Ort der Veranstaltung

Burgplatz Alzenau
Burgstraße
63755 Alzenau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Kurz vor der Grenze zu Hessen in den östlichen Ausläufern des Rhein-Main-Gebietes liegt die bayerische Stadt Alzenau und schmiegt sich an die Hänge des Hahnenkamms. Jedes Jahr finden sich hier tausende von Besuchern ein, um einzigartige kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen auf dem Gelände der Burg Alzenau, dem Wahrzeichen der Stadt, zu erleben.

Hoch über der Kahlaue am östlichen Stadtrand liegt die herrschaftliche Burg, die bis in die 70er Jahre hinein als Ruine einen „Dornröschenschlaf“ hielt. Umfassend renoviert bietet sie heutzutage den perfekten Rahmen und eine einzigartige Kulisse für zahlreiche Veranstaltungen. Auf dem Burgplatz Alzenau versammeln sich jährlich tausende begeisterte Zuschauer zu den Alzenauer Burgfestspielen, dem traditionellen sommerlichen Kulturprogramm der Stadt. Unter freiem Himmel im stimmungsvollen Ambiente der geschichtsträchtigen Spielstätte ziehen die spektakulären Aufführungen Groß und Klein in ihren Bann.

Erleben auch Sie beeindruckende Veranstaltungen und beste Unterhaltung vor der atemberaubenden Kulisse der Burg Alzenau. Sie erreichen die historische Spielstätte bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, vom Bahnhof „Alzenau Burg“ sind es nur wenige Schritte. Für Besucher, die mit dem PKW anreisen, stehen Parkplätze auf dem Burgparkplatz sowie anderen Parkplätzen in der Stadt zur Verfügung.