Altmühlsee-Festspiele "Verrücktes Blut"

Schloßstraße 4
91735 Muhr am See

Tickets from €19.00
Concessions available

Event organiser: Gemeinde Muhr am See, Schlossstraße 4, 91735 Muhr am See, Deutschland

Tickets


Event info

Die gefeierte und auch beim Berliner Theatertreffen gezeigte Aufführung handelt von einer konfliktgeladenen Schulklasse und spielt mit den Klischees, aber auch den Wahrheiten von muslimischen Macho-Jungs und vermeintlich unterwürfigen Kopftuchmädchen; sie spielt zugleich mit Schiller, mit den einst revolutionären deutschen Bildungsidealen und den Absurditäten einer heutigen Leitkultur.

Eine Lehrerin bekommt eines Tages eine einzigartige Chance: Sie versucht, ihren disziplinlosen Schülern gerade mit "Die Räuber" Friedrich Schillers idealistische Vorstellungen vom Menschen nahe zu bringen, als ihr eine Pistole in die Hände fällt, eine echte! Kurz zögert sie, dann nimmt sie ihre Schüler als Geiseln und zwingt sie mit vorgehaltener Waffe, auf die Schulbühne zu treten und zu spielen.
Es beginnt ein abgründiger Tanz der Genres vom Thriller über die Komödie zum Medodram und die lustvolle Dekonstruktion aller vermeintlich klaren Identitäten.

Location

Altmühlsee Infozentrum Muhr am See
Schlossstraße 4
91735 Muhr am See
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Altmühlsee-Informationszentrum in Muhr am See bietet Raum für viele diverse Veranstaltungen aller Art. Unter anderem die jährlich stattfindenden Altmühlsee Festspiele erfreuen sich bei den Besuchern aus ganz Deutschland größter Beliebtheit.

Die Gemeinde Muhr am See liegt direkt am Altmühlsee. Dieser lädt zum Baden, Fahrrad fahren und Entspannen ein. Ebenso sind unterschiedliche Wassersportarten rund um den kleinen Stausee vertreten. Besichtigt werden kann außerdem das Schloss Altenmuhr, das ursprünglich ein Wasserschloss war. Es wurde in Schillers „Die Räuber“ verewigt und war einer der Drehorte des Films „Der Räuber Hotzenplotz“.

Muhr am See liegt etwa 50 km südwestlich von der Frankenmetropole Nürnberg. Es besteht eine stündliche Verbindung mit dem Regionalzug aus Ansbach, der die umliegenden Gemeinden bedient. Mit dem Auto erreichen Sie das Dorf über die A6, in dem Sie die Ausfahrt 52 „Ansbach“ in südlicher Richtung auf die B10 verlassen. Vor Ort gibt es ausreichend Parkplätze.