Altmühlsee-Festspiele "Er ist wieder da!"

Schloßstraße 4
91735 Muhr am See

Tickets ab 19,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Gemeinde Muhr am See, Schlossstraße 4, 91735 Muhr am See, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Eine bitterböse Medien- und Gesellschaftssatire nach dem Bestseller-Roman von Timur Vermes.

Adolf Hitler erwacht 66 Jahre nach seinem vermeintlichen Tod im Berlin 2011. Vom Seitenscheitel bis zur Stiefelsohle im vollen Führerornat, etwas desorientiert noch- doch das ändert sich rasch…
„Er ist wieder da“ ist nicht die erste gelungene Hitler-Satire. Allerdings ist sie eine der besten. Sowie auch die gleichnamige Bühnenadaptation von Frank Piotraschke zu den herausragenden Inszenierungen gehört, die die Neue Bühne Bruck in den vergangenen Jahren gezeigt hat (Süddeutsche Zeitung)

Wer Timur Vermes Buch gelesen hat, weiß, dass es gerade der schmale Grat zwischen Komik und Grauen ist, der die Erzählung so fesselnd macht. Lacht man sich in einem Moment noch über den unbeholfenen Ex-Führer in einer fremden Welt tot, bleibt einem bei einer seiner boshaften Propaganda-Reden das Lachen im Halse stecken.
Gerhard Jilkas Hitler ist brillant, als Figur unfreiwillig zum Totlachen komisch und doch schwingt der Fanatismus, der die Welt ins Unglück stürzte, bei jeder Silbe seiner abgehackten und schaurig an das Original erinnernden Rhetorik mit.

Ort der Veranstaltung

Altmühlsee Infozentrum Muhr am See
Schlossstraße 4
91735 Muhr am See
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Altmühlsee-Informationszentrum in Muhr am See bietet Raum für viele diverse Veranstaltungen aller Art. Unter anderem die jährlich stattfindenden Altmühlsee Festspiele erfreuen sich bei den Besuchern aus ganz Deutschland größter Beliebtheit.

Die Gemeinde Muhr am See liegt direkt am Altmühlsee. Dieser lädt zum Baden, Fahrrad fahren und Entspannen ein. Ebenso sind unterschiedliche Wassersportarten rund um den kleinen Stausee vertreten. Besichtigt werden kann außerdem das Schloss Altenmuhr, das ursprünglich ein Wasserschloss war. Es wurde in Schillers „Die Räuber“ verewigt und war einer der Drehorte des Films „Der Räuber Hotzenplotz“.

Muhr am See liegt etwa 50 km südwestlich von der Frankenmetropole Nürnberg. Es besteht eine stündliche Verbindung mit dem Regionalzug aus Ansbach, der die umliegenden Gemeinden bedient. Mit dem Auto erreichen Sie das Dorf über die A6, in dem Sie die Ausfahrt 52 „Ansbach“ in südlicher Richtung auf die B10 verlassen. Vor Ort gibt es ausreichend Parkplätze.