Alte Bekannte - Los geht´s!

Wilhelmstr. 3
88212 Ravensburg

Tickets ab 27,95 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Erbsenzähler Entertainment GmbH & Co. KG, Schleidener Str. 24, 50937 Köln, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Alte Bekannte“ freuen sich auf ein Wiedersehen – oder auf ein Kennenlernen!

Ihr kennt Daniel „Dän“ Dickopf, Songwriter und -texter der Wise Guys, die sich im Juli 2017 auflösten (zum Nachschmökern: www.wiseguys.de ), Ihr kennt Nils Olfert, der fast neun Jahre bei den Wise Guys aktiv war, und Björn Sterzenbach, der der letzte Bassist von Deutschlands erfolgreichster A-cappella-Formation war. Aber auch die beiden anderen „Alten Bekannten“ sind keine unbeschriebenen Blätter: Clemens Schmuck kennt man unter Anderem als Mitglied der niederländischen Band „Intrmzzo“, und Ingo Wolfgarten hat unter anderem an der Seite von Gregor Meyle, aber auch in diversen anderen musikalischen Projekten auf sich aufmerksam gemacht.

Diese fünf Musiker haben sich zu einer neuen A-cappella-Formation zusammengetan und nennen sich „Alte Bekannte“ – und sie scharren schon mit den Hufen, die Bühnen im deutschsprachigen Raum zu erobern. Ein Debüt-Album ist bereits fertig geschrieben und soll noch Ende 2017 erscheinen. Und dann gibt es ab 2018 die Alten Bekannte live und in Farbe in allen Teilen des Landes. Die Musik der Alten Bekannten steht dabei in der Tradition der Wise Guys – A-cappella-Pop mit richtig guten deutschen Texten – bricht aber auch auf zu neuen Ufern: Gerade die beiden „Neuen“ Clemens und Ingo tragen mit ihren Kompositionen, Arrangements und vielfältigen Ideen erheblich dazu bei, dass die „Alten Bekannten“ eine Klasse für sich sind. Der Kartenvorverkauf läuft! Sichert Euch Tickets für einen richtig guten Abend!

Ort der Veranstaltung

Konzerthaus Ravensburg
Wilhelmstr. 3
88212 Ravensburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Es ist das einzige erhaltene historische Theatergebäude Oberschwabens und steht aufgrund seiner künstlerisch und historisch wertvollen Bühnenbilder seit 1988 unter Denkmalschutz. Das Konzerthaus Ravensburg ist allerdings nicht nur sehenswert sondern auch erlebenswert, denn hier ist Unterhaltung auf höchstem Niveau garantiert.

Das 1897 erbaute Gebäude im Stil des Historismus wurde für Theatervorführungen sowie Konzerte konzipiert und bis heute ist man sich dieser Tradition treu geblieben. Da es sich bei dem Konzerthaus um ein Bespieltheater handelt, kann man in den Genuss von Gastspielen verschiedener Landesbühnen und Tourneetheatern kommen. Außerdem finden hier klassische Orchesterkonzerte des renommierten Münchener Kammerorchesters statt. Herzstück des Hauses ist ein reichlich verzierter Saal im Stil des Neobarock, der Platz für 574 Zuschauer bietet. Außerdem gibt es einen kleineren Saal, der entweder als Pausenfoyer, oder für Veranstaltungen für bis zu 100 Personen genutzt wird.

Neben Auftritten professioneller Künstler und Ensembles, bekommen auch Laien ihre Chance sich vor Publikum zu beweisen, beispielsweise während des alljährlich stattfindenden „Rutenfest“, bei dem Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geboten wird, erste Schauspielerfahrungen zu sammeln. Das Konzerthaus Ravensburg ist also eine Kulturinstitution für alle. Ein Besuch lohnt sich immer!