Alte Bekannte - live 2019 - Kiel

Schlossplatz 2
24103 Kiel

Tickets ab 34,55 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Erbsenzähler Entertainment GmbH & Co. KG, Schleidener Str. 24, 50937 Köln, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die Wise Guys sorgten über 20 Jahre lang für viele tolle Ohrwürmer, 2017 war dann Schluss. Doch die A-capella- Band lebt weiter, unter dem Namen „Alte Bekannte“. Als neue alte Vokal-Pop-Gruppe sind Dän, Björn und Nils wieder mit von der Partie, wohlbekannt als Sänger der Wise Guys. Komplettiert wird das Quintett von zwei weiteren Musikern, die längst kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Szene sind.

Man kann die Band „Alte Bekannte“ sehr gut als Nachfolgeband der Wise Guys beschreiben. Doch ihre Musik ist weitaus vielseitiger geworden, unter anderem dank der musikalischen Akzente der beiden „Neulinge“ Ingo Wolfgarten, langjähriger Gesangscoach der Wise Guys, der viel mit Gregor Meyle zusammenarbeitete, und Clemens Schmuck, aktiv unterwegs mit „INtrmzzo“. Jede Menge Spannendes und Neues wird es neben den guten alten Dingen zu hören geben.

„Alte Bekannte“ versprechen einzigartige A-capella-Konzerte mit Songs, die größtenteils selbstgeschrieben und deutschsprachig sind. Im Mittelpunkt stehen die Musik und eine gemütlich-familiäre Atmosphäre, inklusive einiger alter Wise-Guys-Hits. Lassen auch Sie sich von Gesangskunst in seiner reinsten Form begeistern!

Ort der Veranstaltung

Kieler Schloss
Dänische Str. 44
24103 Kiel
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das ursprüngliche Kieler Schloss zählte zu den bedeutendsten Profanbauten in Schleswig-Holstein. In dem außergewöhnlichen Veranstaltungsort wird heute eine Vielzahl unterschiedlichster Events ausgerichtet, sodass sich für jeden Geschmack das passende Programm finden lässt.

Vermutlich wurde die ursprüngliche Burg bereits in den 1230er Jahren erbaut, dies ist auch die ungefähre Gründungszeit der Stadt Kiel. Der Stadtgründer Adolf von Schauenburg war gleichzeitig der Bauherr. Im 15. Jahrhundert wechselte die Burg den Besitzer und gehörte nun dem dänischen König Friedrich I. Dieser veranlasste Umbaumaßnahmen, sodass die Burg zum Schloss wurde. Im 17. Jahrhundert diente das Schloss Herzoginnen als Witwensitz. Im zweiten Weltkrieg brannte das einstmals imposante, mit spätgotischen Verzierungen geschmückte Schloss komplett aus. 1960 baute man den Ostflügel wieder auf, weitere Bauten kamen hinzu und so wurde das ehemalige Schloss zum Kulturzentrum Kieler Schloss. Die Location verfügt über mehrere Konzert- und Festsäle sowie einige Zimmer, die für private Feierlichkeiten gebucht werden können. Alle Konzertsäle sind mit Bühnen ausgestattet und bieten Platz für bis zu 1297 Zuschauer/innen.

Von Theateraufführungen über Konzerte bis hin zu Comedy-und Kabarettveranstaltungen wird in dem Kieler Schloss kulturell alles geboten, was man sich nur wünschen kann. Es ist ein geschichtsträchtiger und außergewöhnlicher Veranstaltungsort und ein absoluter Gewinn für die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt.