ALTAN - The Gap of Dreams Tour

Altan  

Peterstraße 3
26121 Oldenburg

Tickets ab 28,50 €

Veranstalter: MITUNSKANNMAN.REDEN GmbH & Co. KG, Parkstraße 4, 26122 Oldenburg, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz - freie Platzwahl

Normalpreis

je 28,50 €

Rollstuhlfahrer inkl. Begleitung

Normalpreis

je 28,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Schwerbehinderte zahlen den Normalpreis, Begleitperson ist umsonst, benötigt aber ein zusätzliches Ticket. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Tickethotline: 0180 6050400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Altan sind seit Langem bekannt als eine der besten und führenden traditionellen Folk Bands aus Irland. Im März und April 2019 kommen Altan für eine kurze Tour nach Deutschland und stellen ihr aktuelles Album, “The Gap of Dreams” vor.

Seit Entstehung der Band Mitte der 80er Jahre ist Altan kontinuierlich künstlerisch aktiv und produktiv. Damals entschlossen sich Mairéad Ní Mhaonaigh und ihr späterer Ehemann Frankie Kennedy, ein Flötenspieler aus Belfast, ihre Jobs als Lehrer aufzugeben, um eine Karriere in der Musik zu starten und mit ihren Freunden die Welt zu bereisen. Mit den Mitgliedern Mairéad Ní Mhaonaigh (Gesang,Fiddle,Flöte), Mark Kelly (Gitarre), Ciaran Curran (Busuki), Daithí Sproule (Gitarre), Martin Tourish (Akkordeon) und früheren Mitgliedern wie Paul O’Shaughnessy (Fiddle) und Dermot Byrne (Akkordeon) haben es Altan geschafft, eine der führenden Bands der traditionellen, irischen Musik weltweit zu werden.

Bereits am 07. November 2006 ehrte die irische Regierung die Band mit einer Briefmarke mit ihrem Konterfei.

Diese Auszeichnung zeigt den immensen Einfluss, welchen Altan auf die aktuelle irische Kultur, aber auch im Ausland hat und wie groß das Wachstum der Popularität der irischen Musik im Allgemeinen ist.

Mit ihren ausgezeichnet produzierten und preisgekrönten Aufnahmen, deren bahnbrechender “Island Angel” Platz 2 der Billboard World Music Charts von 1993 erreichte, der Entfesselung von sensiblen Stücken und berührenden Balladen bis hin zu energetischen, stampfenden Reels und Jigs und ihren herzerwärmenden, einnehmenden Live-Auftritte ist es Altan gelungen, ein Publikum von Donegal bis Tokio, von Sydney bis Seattle und darüber hinaus zu begeistern.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum PFL
Peterstraße 3
26121 Oldenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Architektonisch beeindruckend und mit einer Vielfalt an Nutzungsmöglichkeiten: In Oldenburg ist mit dem Kulturzentrum PFL ein Ort entstanden, an dem sich Kultur und Bildung frei entfalten können.

Der dreiflügelige Gebäudekomplex wurde in den Jahren 1838 bis 1841 erbaut und als Krankenhaus genutzt. Das nach dem Herzogen Peter Friedrich Ludwig benannte ehemalige Hospital gilt aufgrund seiner eindrucksvollen spätklassizistischen Bauweise mit einer 65 Meter langen Straßenfront als der ästhetische Höhepunkt des Stadtbildes. Seit 1984 wird das denkmalgeschützte Gebäude in seiner heutigen Form genutzt. So befinden sich hier neben der Stadtbibliothek, dem Umwelthaus, den binationalen Gesellschaften und dem „inForum“ auch verschiedene Veranstaltungs- und Seminarräume, die für die unterschiedlichsten Events genutzt werden. Auf Besucher des Kulturzentrums wartet daher ein breit gefächertes Angebot aus Konzerten, Theateraufführungen, Kleinkunstveranstaltungen, Filmvorführungen, Lesungen und vielem mehr. Außerdem finden hier Tagungen, Konferenzen sowie Fort- und Weiterbildungen statt.

Ein Blick hinter die imposante Fassade lohnt sich, denn das Kulturzentrum PFL in Oldenburg überzeugt in jeder Hinsicht: Wählen Sie aus dem vielfältigen Veranstaltungsangebot und lassen Sie sich begeistern. Hier kommen Sie garantiert auf ihre Kosten!