Alles für Fulda - Das Musical

Pauluspromenade 2
36037 Fulda

Tickets from €18.00
Concessions available

Event organiser: Virtuoso e.V., Am Igelstück 40, 36100 Petersberg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €18.00

Ermäßigung

per €14.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

-Altersbeschränkung: ab 6 Jahren
-Die Berechtigung für den ermäßigten Preis umfasst:
Schüler
Student
Schwerbehindert ab 50 Prozent
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Ostern 1945 – Die Besetzung der Domstadt durch die Amerikaner bedeutet für die Fuldaer Bürger das vorzeitige Ende des Zweiten Weltkrieges. Für die 12-jährige Luise Vogel aus der Heinrichstraße und ihre Familie beginnt nun die harte Zeit des Wideraufbaus und der Ungewissheit. Luises Vater Heinrich Vogel gehört noch zu den letzten Soldaten, die an der Front die Niederlage des Krieges abwenden sollen. Nur seine Briefe halten die Hoffnung der Familie aufrecht, ihn irgendwann lebend wiederzusehen Ob der Verlust geliebter Menschen, die Angst vor dem Fremden und Unbekannten oder die Freude über das Ende des Krieges – durch den Familienzusammenhalt und der großen Aufbruchstimmung in der Stadt lässt sich jedes Schicksal in diesen bewegenden Zeiten meistern. Das Publikum wird gefesselt sein – nicht zuletzt durch die mitreißenden Melodien des großen Live-Orchesters.

Location

Orangerie Fulda
Pauluspromenade 2
36037 Fulda
Germany
Plan route
Image of the venue

Nach Plänen von Baudirektor Maximilian von Welsch entstand zwischen 1721 und 1724, gegenüber dem Stadtschloss, die Orangerie. Heute gehört sie zum Hotel Maritim und zählt zu einem der beliebtesten Veranstaltungsorte für Feste, Tagungen und Ballnächte.

In zentraler Lage, am Rande des herrlichen Schlossparks gelegen, verfügt die Orangerie über mehrere Räumlichkeiten für diverse Veranstaltungen. Der große Saal wird unter anderem als Konzertsaal genutzt. Aber auch in der veranstaltungsfreien Zeit hat die Orangerie ein einzigartiges Flair zu bieten: In dem Café und Restaurant können die Besucher dann kleine Stärkungen oder hervorragend zubereitete Menüs vor der historischen, barocken Kulisse genießen.

Unter den prächtig ausgestatteten Innenräumen ist vor allem der Apollo-Saal sehenswert, der dem Hotel als Frühstückssaal dient. In atemberaubender Atmosphäre kann hier der Tag begangen werden.