Alice Hoffmann & Bettina Koch sind "Die Ään un das Anner" - "Kluger Klatsch und dumme Sprüch"

Daisendorferstraße 4
88690 Uhldingen-Mühlhofen

Tickets from €22.00
Concessions available

Event organiser: mbm-management / Alte Fabrik Mühlhofen, Daisendorfer Str. 4, 88690 Uhldingen-Mühlhofen, Deutschland

Tickets


Event info

Die „Ään“ ist ein hessisch babbelndes Schlappmäulsche, flotter Feger mit Hochdeutsch-Dünkel, und das saarländische „Anner“, patent-begriffsstutziges, gewieftes, Provinz-Hausmütterchen mit grusliger Kittelschürz, für die sich die „Ään“ immer „e bisje fremdschäme dut.“
Zwei lustige Weiber im besten Alter, die beim Tratschen kein Pardon kennen und keine Fettnäpfchen auslassen. Ob Diäten, Bildung, Fremdwörter, ob die große Politik oder „der Birgit ihrn Lover“: Sie liefern sich bissige Wortgefechte und versuchen dabei auf ihre scheinbar naive Art die Weltprobleme zu lösen.
Nun sind die beiden Originale zurück mit ihrem gemeinsamen neuen Programm!

Alice Hoffmann wurde als „Hilde“ in der ARD-Serie „Familie Heinz Becker“ zur Kultfigur und ist wöchentlich in der SWR-Comedy „Schreinerei Fleischmann“ zu sehen.
Bettina Koch produziert gemeinsam mit Alice Hoffmann seit zwei Jahren die Radiocomedy „Die Ään un das
Anner – zwei ziemlich beste Freundinnen“ für den SWR.

Location

Alte Fabrik Mühlhofen Kulturbühne
Daisendorfer Straße 4
88690 Uhldingen-Mühlhofen
Germany
Plan route

Die Alte Fabrik im baden-württembergischen Uhldingen- Mühlhofen präsentiert rund ums Jahr ein bunt gemischtes und abwechslungsreiches Programm an Musik, Kleinkunst, Literatur und Event-Dinner. Ob traditionsreiches Ensemble oder national bekannte Künstler, auf der Kulturbühne der Alten Fabrik wird jede Veranstaltung zum überregionalen Highlight.

Bereits seit dem 19. Jahrhundert prägt der Fabrikkomplex der einstigen Papiermühle, samt seines markanten Schornsteins, das Ortsbild von Mühlhofen. In dem heute ältesten erhaltenen Industriegebäude Badens wurden hochwertige Baumwollstoffe in einer Maschinenweberei produziert. 1963 wurde die Herstellung, nach fast einem Jahrhundert voller wirtschaftlicher und politischer Höhen und Tiefen, eingestellt. 2010 erfuhr das denkmalgeschützte Gebäude eine Renaissance und wurde unter dem neuen Namen „Alte Fabrik Mühlhofen“ als Veranstaltungssaal mit historischem Flair wieder eröffnet. Seitdem hat sich die Fabrik als Bürgertreffpunkt und Kulturbühne über die Grenzen der Stadt hervorragend etabliert.

Mit einzigartigem Charme begeistert die „Alte Fabrik Mühlhofen“ jährlich zahlreiche Besucher und überrascht immer wieder aufs Neue mit exklusiven Konzerte und kulturellen Höhepunkten.