Alias | Guilherme Botelho (CH) “Normal.”

Hardtstraße 37 a
76185 Karlsruhe

Event organiser: Kulturzentrum Tempel, Hardstraße 37a, 76185 Karlsruhe, Deutschland

Tickets

Ausverkauft

Event info

Samstag 23. Nov. 2019 20 Uhr Dt Premiere Scenario Halle
Alias | Guilherme Botelho (CH) “Normal.”

“Eine getanzte Definition dessen was leben bedeutet”

Die Themen dieser Produktion sind zyklische Bewegungen und Transformationen. Denn unser Leben fließt nicht ruhig wie das unberührte Wasser eines langen, ruhigen Flusses. Der Faden, der uns zieht, wechselt häufig zwischen Spannung zu Entspannung und umgekehrt. Die Krisen, mit denen wir konfrontiert sind, machen uns zu schaffen, doch sie stoppen nicht die ständige innere Bewegung, die uns antreibt.

Alle Dinge sind zyklisch, alles hat ein Ende; Alle Dinge verschwinden letztendlich und verfallen, bevor sie zu einem bestimmten Zeitpunkt oder an einem bestimmten Ort wieder auftauchen.

Alle Wiederholungen sind Zyklen, ähnlich dem Schlaf: Hinlegen, Schlafen, Aufwachen und Aufstehen sind Teil dessen, was uns alle zu Menschen macht. Nichts wird geschaffen, nichts wird zerstört, das Leben selbst ist eine ständige Veränderung. Eine Allegorie des Lebens in ständiger Bewegung und Transformation manifestierte sich zunehmend. Der Sturz und die Genesung bringen uns letztendlich zurück zum urprünglichen Zustand des Homo erectus.

Location

Kulturzentrum Tempel
Hardtstrasse 37 a
76185 Karlsruhe
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kulturzentrum Tempel, untergebracht in einem denkmalgeschützten Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Seldeneck’schen Brauerei in Mühlburg, bietet im Raum Karlsruhe eine einzigartige Plattform für die Förderung der schönen Künste.

Seit 1984 ist der Tempel ein unabhängiges soziokulturelles Zentrum, das nicht nur mit zahlreichen Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Tanz und Kunst aufwartet, sondern auch ein lebendiges Netzwerk für Kunst- und Kulturschaffende der freien Szene bildet. Ein besonderes Anliegen des Zentrums liegt dabei in der Nachwuchsförderung: Musikern, Tänzern, Choreographen und Künstlern wird hier Raum zur Entfaltung und zum künstlerischen Austausch geboten.

Kernstück des Hauses ist die Scenario Halle. Authentisch restauriert und technisch auf dem neuesten Stand, bildet die Halle den idealen Rahmen für die unterschiedlichsten Spielarten der freien Kulturszene. Sie bietet eine Bühne für Zeitgenössische Musik in all ihren Facetten, für Tanz-Events und vieles mehr. Hier ist die Kreativität zu Hause!