Alfons - Das Geheimnis meiner Schönheit

Alte Bünder Str. 14
32584 Löhne

Tickets ab 24,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturbüro Löhne, Alte Bünder Str. 14, 32584 Löhne, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Das Geheimnis meiner Schönheit
„Eigentlich wollte ich mein fünftes Programm einfach ,No. 5‘“ nennen“, sagt ALFONS und zupft stirnrunzelnd an seiner orangefarbenen Trainingsjacke, Marke „VEB unkaputtbar“. „Aber das wollten die von Chanel nicht. Und deren Anwälte sind verdammt streng - naja, dafür riechen die immerhin sehr gut.“ Aber warum die Haarspalterei, Werbung bleibt Werbung! Dort ein Plakat mit bildhübschem Topmodel, hier eines mit ALFONS‘ Konterfei, beide versehen mit dem schlichten Schriftzug „No. 5“ - wo ist der Unterschied? „,Tja‘, haben die von Chanel gesagt, ,weißt du, ALFONS, natürlich bist Du auch schön, aber deine Schönheit... die sieht man nicht. Die ist eher geheim.‘ Bon, dachte ich, wie gut, dass wir miteinander gesprochen haben: ,Das Geheimnis meiner Schönheit‘ - Dieser Titel ist doch noch viel besser!“ Stimmt. Schließlich könnte er besser nicht passen zu der Geschichte, die „der Deutschen liebster Franzose“ (FAZ) nun auf der Bühne ausbreitet.

In „Das Geheimnis meiner Schönheit“ widmet sich ALFONS philosophisch den tiefschürfenden Fragen des Lebens: Mit journalistischer Akribie ergründet er das Verhältnis von Mensch, Natur und den Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn. Und er erläutert auf erhellende Weise den Zusammenhang zwischen Katholizismus und der nackten Rückansicht einer gewissen Fanny. Vor allem aber erzählt er die Geschichte des kleinen ALFONS, der schweren Herzens seine Heimat verlassen muss: raus aus Paris, der geliebten Stadt seiner Kindheit, hinein in die bäuerliche Einöde der Provence. Es muss sich etwas ändern, kein Zweifel - und das tut es.

„Das Geheimnis meiner Schönheit“ ist die Geschichte von ALFONS - wie er wurde, wer er ist.

„Alfons‘ fünftes, bisher bestes Programm“ - Hamburger Abendblatt

Ort der Veranstaltung

Werretalhalle
Alte Bünder Straße 14
32584 Löhne
Deutschland
Route planen

Im nordrhein-westfälischen Löhne bildet die Werretalhalle den kulturellen und gesellschaftlichen Mittelpunkt. Ob Party, Rockkonzert, Ausstellung, Vortrag oder Kabarett- und Comedyabend, die Werretalhalle hält ein breitgefächertes Kulturangebot bereit.

Auf der Suche nach einem geeigneten Begegnungsort für die Löhner Bürgerinnen und Bürger stieß die Stadt im Jahre 1986 auf ein altes Fabrikgebäude am Ufer des Werreflusses. Die dominierende Ziegelfassade repräsentierte die Tradition der Region als Standort vieler noch heute produzierender Ziegelbrennereien und eignete sich somit hervorragend als neues Aushängeschild der Stadt. Nach Umbau und umfangreicher Sanierung öffnete die Halle erstmals ihr Türen und gilt seither als beliebter Austragungsort für Veranstaltungen aller Art. Das Kulturbüro, die Jugendkunstschule, das Jungendzentrum „Riffe“, die städtische Volkshochschule sowie die „ Galerie in der Werretalhalle“ sind ebenfalls in den Räumlichkeiten des Bürgerzentrums beheimatet. Auch den Löhner Vereinen steht die Nutzung der verschiedenen Räume stets zur Verfügung.

Die Werretalhalle ist am einfachsten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Der Bahnhof „Löhne (Westfalen)“ ist nur wenige hundert Meter zu Fuß entfernt. Für Gäste, die mit dem PKW anreisen, sind genügend Parkplätze vor Ort vorhanden.