ALEXIS SORBAS - Abenteuer auf Kreta

Duo Phantasma: Michael Stülpnagel (Erzähler) | Johannes Weigle (Live-Soundtrack)  

Blumenstraße 15
73728 Esslingen

Tickets from €25.00
Concessions available

Event organiser: richtungdichtung, Paracelsusstrasse 47, 73730 Esslingen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €25.00

Ermäßigt

per €20.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei! Ermäßigungsinformationen Karten für Schwerbehinderte/Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sind nur über den Veranstalter unter der Rufnummer 01791225982 oder per Mail scala@richtungdichtung.de erhältlich. Ermäßigungsberechtigt sind Schüler und Studenten.
print@home after payment
Mail

Event info

Bis heute unvergessen, ist die oscarprämierte Verfilmung von „Alexis Sorbas“ aus dem Jahr 1964 mit Anthony Quinn in der Hauptrolle. Die Vorlage stammt vom griechischen Dichter Nikos Katzantzakis, der mit diesem Roman zu Weltruhm gelangte. Im Hafen von Piräus trifft ein Schriftsteller auf den makedonischen Arbeiter Alexis Sorbas. Vom ersten Augenblick an verbindet die beiden eine große Sympathie. Zusammen brechen sie mit dem Schiff nach Kreta auf, um dort ein aufgelassenes Braunkohlebergwerk zu pachten, und den Kohlenabbau neu zu beleben. Der Schriftsteller ist des ewigen Ringens nach geistiger Erkenntnis überdrüssig, und sehnt sich nach einem anderen, ursprünglicheren Leben fernab von der Zunft der „Papiermäuse“. In der Weltabgeschiedenheit eines kretischen Dorfes beziehen sie eine Baracke und beginnen unter Sorbas Leitung ein Unternehmen aufzubauen. Als das Projekt zuletzt auf spektakuläre Weise scheitert, lehrt Sorbas den Schriftsteller das Tanzen und die Niederlage löst sich in reine Lebensfreude auf. Der schlichte Arbeiter und Weltenbummler wird zum Lehrmeister des Gelehrten und zeigt ihm die Ewigkeit im Augenblick. Das Duo Phantasma mit Michael Stülpnagel (Erzähler) und Johannes Weigle (Live-Soundtrack) zaubert aus dieser zeitlos lebensklugen Geschichte großes Kino in jedem einzelnen Zuschauerkopf. Wer das Duo kennt weiß, das ein solcher Abend süchtig macht und die Inspiration in jedem Wort und jedem Ton vibriert. Das Erlebnis von der Kraft der eigenen Phantasie, ist überwältigend. Genießen Sie dieses Hörstück, ganz im Sinne von Nikos Katzantzakis, der in seinem Nachwort über Alexis Sorbas schreibt: „Laß uns also alles tun, damit dieser herrliche Esser, Trinker, Arbeiter, Frauenjäger und Landstreicher noch weiterlebe. Der Tänzer und Kämpfer. Die weiteste Seele, der sicherste Körper, der freieste Schrei, den ich in meinem Leben kennengelernt habe ... „ Gekürzte Lesung. „Welch außerordentliche Kraft nur das Aussprechen von Wörtern entfaltet, beweist Erzähler Michael Stülpnagel auf berührende Weise. Facettenreich, fesselnd, faszinierend – Theatermusiker und Komponist Johannes Weigle untermalt mit seinem einfühlsamen Live- Soundtrack das Gesprochene, erschafft so eine neue Ebene der Sinneswahrnehmung.“ Nürtinger Zeitung

Videos

Location

Scala
Blumenstraße 15
73728 Esslingen
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Scala in Esslingen ist für viele Menschen aus der Stadt und der umliegenden Region ein Traditionshaus und ein Ort für Phantasie. Hier feierten Filmstars der 50er- bis 70er-Jahre deutsche Filmpremieren, während sich die Scala in den 80ern und 90ern zu einem Zentrum für Kinofreunde entwickelte. Heute treffen alle Kunstsparten in den Räumlichkeiten zusammen, die seit vielen Jahrzehnten ein wesentlicher Teil der Esslinger Kulturlandschaft bilden.

Im März 1938 wurde die Scala als Lichtspieltheater eröffnet. Erbaut von Friederich Sieger, konnte das Kino damals 894 filminteressierten Besuchern einen Platz bieten. Nach dem Zweiten Weltkrieg stand das Gebäude unter amerikanischer Verwaltung. Zwischen 1952 und 1974 wurde die Scala ein Erstaufführungstheater und von Gästen wie Romy und Magda Schneider, Götz George oder Zarah Leander besucht. Ein zweijähriger Umbau machte aus jenem Theater drei Kinos und einen Supermarkt. Über dreißig Jahre später erfolgte ein erneuter Umbau, der eine Ballettschule, ein Bistro und einen neuen Veranstaltungssaal beinhaltete.

Die Scala ist ein Ort mit Charme und als Veranstaltungsort für die verschiedensten Gruppen und Events geeignet. Auch regionale Künstler und Kulturschaffende bekommen hier die Möglichkeit, sich auf einer überregionalen Plattform zu entfalten.