Alexander Mabros - „Rätsel, Wunder, Phänomene“ – Ein magischer Blick auf die Geheimnisse des Alltags

Spiegelgasse 9
65183 Wiesbaden

Tickets from €20.00

Event organiser: Theater im Pariser Hof e.V., Spiegelgasse 9, 65183 Wiesbaden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €20.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Die Ermäßigung für Schüler/innen, Studenten/innen, Auszubildende und Kinder (bis 6 Jahre) beträgt in der Regel 5 Euro. Der Betrag wird gern an der Abendkasse gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises erstattet. Nach Einlass besteht kein Anspruch mehr auf die Ermäßigung.


Menschen mit Behinderung (mit B im Ausweis) zahlen den normalen Preis. Die Begleitpersonen erhalten eine separate Freikarte.
Karten für Menschen mit Behinderung (mit B im Ausweis) und deren Begleitung sind entweder über das ADticket-CallCenter, im Vorverkauf des Theaters oder an der Abendkasse verfügbar. Die dazugehörige Freikarte ist auch bei der Tourist-Information Wiesbaden und im Vorverkauf des Theaters erhältlich.
print@home after payment
Mail

Event info

Verschwinden Socken wirklich in der Waschmaschine? Warum klebt Kleber nicht in der Tube? Und auf welche Seite fällt ein Marmeladenbrot, wenn man es auf den Rücken einer Katze bindet? Merkwürdige Rätsel, verblüffende Wunder, schräge Phänomene – unser Alltag ist voll davon.
Dr. Alexander Mabros, promovierter Wissenschaftler und preisgekrönter Illusionist, tritt an, sie ein für alle Mal zu lösen.

Dr. Alexander Mabros, geboren im pfälzischen Jockrim jetzt wohnhaft in Hagenbach bei Karlsruhe, ist einer der vielseitigsten Profi-Magier der letzten Jahre: In einem Moment ist er der sympathische, charmante und redegewandte Close-Up-Zauberer, der mit Fingerfertigkeit und ebenso schneller Zunge begeistert, im anderen Moment bezwingt seine kraftvolle Bühnenpräsenz und sein Hang zum Schauspiel auch die größten Säle. Mit traumwandlerischer Sicherheit hantiert er dabei mit brennenden Fackeln, liest die Gedanken seiner Zuschauer oder präsentiert sich als eloquenter Moderator und Entertainer. Alexander Mabros verzaubert und bezaubert, unter anderem auch schon im berühmten „Magic Castle“ in Hollywood, weltweit auf Kreuzfahrtschiffen, in Freizeitparks und bei internationalen Galas. Quasi zum kleinen Zeitvertreib zwischendurch hat er einen Doktortitel als Elektroingenieur gemacht und vom renommierten KIT Karlsruhe mit Bestnote verliehen bekommen. Diese beiden Leidenschaften – die Zauberei auf der einen, die Wissenschaft auf der anderen Seite – bringt Dr. Mabros nun in bislang unbekannter Form auf der Bühne in Einklang. „Magie und Wissenschaft hat viel mehr gemeinsam, als es auf den ersten Blick scheint“, sagt der sympathische Künstler. In seinem Abendprogramm widmet sich der promovierte Künstler allerdings nicht den ganz großen Menschheitsfragen, vielmehr blickt er augenzwinkernd auf die vielen kleinen Rätsel, die das täglich Leben mit sich bringt. Etwa warum die Uhr im Uhrzeigersinn läuft und nicht anders herum und ob sauer wirklich lustig macht…

In seinem neuen Abendprogramm „Rätsel, Wunder, Phänomene – Ein magischer Blick auf die Geheimnisse des Alltags“ geht Dr. Alexander Mabros gemeinsam mit den Zuschauern den vielen ungelösten Alltagsfragen „zauberhaft“ auf den Grund und präsentiert – ganz nebenbei – eine furiose Mischung beeindruckender Mentalmagie, großartiger Fingerfertigkeit und visueller Illusionen, gepaart mit charmantem Witz und verrückten Effekten.

Location

Theater im Pariser Hof
Spiegelgasse 9
65183 Wiesbaden
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Theater im Pariser Hof ist ein ganz besonderer Ort im Herzen Wiesbadens. In den geschichtsträchtigen Räumen des alten Pariser Hofs wird seit Mai 2015 nach der Initiative des neu gegründeten Vereins „Theater im Pariser Hof e.V.“ wieder mit Enthusiasmus Theater betrieben und das kulturelle Leben Wiesbadens um ein großes Stück bereichert. Kabarett, Comedy, Lesungen, Chanson, Tanz und Kulinarik stehen auf dem Programm der Bühne für Kleinkunst und freies Theater und bieten somit bestimmt für jeden eine passende Veranstaltung.

1986 wurden die im Stil des phantastischen Realismus geschmückten Räume des Pariser Hofs zum ersten Mal für Theateraufführungen und andere kulturelle Veranstaltungen eröffnet. Seitdem standen hier schon Größen wie Georg Schramm und Thomas Reis auf der Bühne und haben für zahlreiche Lacher und gute Laune gesorgt. Das Programm des Hauses wurde 2004 mit dem Kulturpreis der Landeshauptstadt ausgezeichnet. Neben dem offiziellen Ablauf bietet das Theater auch immer wieder ein Forum für ortsansässige Künstler und auch als Location für die private Party, das Dienstjubiläum oder die Weihnachtsfeier können die traditionsreichen Räume genutzt werden.

Erleben Sie genussvolle Theaterabende zusammen mit der Besatzung des Hauses, deren Energie und Spaß auf jeden Fall ansteckt! Das Theater im Pariser Hof befindet sich in der bekannten Spiegelgasse im Zentrum Wiesbadens. Wir empfehlen Ihnen daher etwas außerhalb auf einem der zahlreichen P+R-Plätze zu parken und dann die regelmäßigen Busverbindungen der ESWE (u. a. Linie 1; 2; 8) in die Innenstadt zu nutzen oder in einem der umliegenden Parkhäuser zu parken.