Alex Teubner & Rainer Turba: Ein seltsames Paar - Premiere

Nürnberger Str. 19
91207 Lauf

Tickets ab 17,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Pegnitz-Zeitung, Nürnberger Str. 19, 91207 Lauf, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Eines der schrägsten Filmduos der Kino- und Fernsehgeschichte hat sich mit Walter Matthau und Jack Lemon ins kollektive Gedächtnis eingebrannt: „Ein seltsames Paar“ sind diese beiden Freunde Oscar und Felix, die versuchen gemeinsam zu leben, nachdem ihrer beiden Ehen gescheitert sind.
Leider machen Felix‘ Neurosen, Allergien und Ticks ein Zusammenleben mit ihm wirklich schwierig, aber dennoch profitieren beide auch von dieser alternativen Lebensgemeinschaft, die eine Menge Zündstoff bietet. Eine herzhafte Komödie ist dieser Klassiker von Neil Simon aus dem Jahr 1968 in jedem Fall.
Umgesetzt wird der Stoff von den beiden Schauspielern Alex Teubner (ex&hopp) und Rainer Turba unter der Regie von Änne Martinez-Moya.

Ort der Veranstaltung

PZ-KulturRaum
Nürnberger Straße 19
91207 Lauf
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der PZ-KulturRaum im Verlagsgebäude der Pegnitz-Zeitung in Lauf ist ein Veranstaltungsort, der für viele verschiedene Anlässe geeignet ist. Theater, Konzerte, Lesungen und Kabarett, aber auch private Events finden hier den richtigen Rahmen. Das Programm bietet Unterhaltung für Groß und Klein, das ganze Jahr über.

Als eine der vielen Kultureinrichtungen in Lauf an der Pegnitz bereichert der PZ-KulturRaum stark das Unterhaltungsangebot für die Bewohner von Lauf und Umgebung. Außerdem bietet es Firmen und Vereinen Raum für Seminare, Feste und andere Events. Somit ist der PZ-KulturRaum nicht aus Lauf wegzudenken und ein wichtiger Bestandteil des Gemeindelebens.

Im Osten Nürnbergs, erreichbar über die B14, finden Sie Lauf an der Pegnitz. Dort, zentral gelegen zwischen Pegnitz und Bahnhof, ist der PZ-KulturRaum gut zu erreichen. Zu Fuß laufen Sie vom Bahnhof „Lauf (rechts Pegnitz)“ nur drei Minuten und auch für PKWs gibt es ausreichend Parkplätze in unmittelbarer Nähe.