Albert Hammond - Songbook Tour 2019

Albert Hammond  

Kirchengasse
67271 Neuleiningen

Tickets ab 43,00 €

Veranstalter: PALATINO-Concerts, Rohgasse 15, 67435 Neustadt, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 43,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer zahlen den Normalpreis. Deren Begleitperson erhält am Eingang freien Eintritt ohne Ticket.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

ALBERT HAMMOND ist seit über 50 Jahren als einer der großen Songwriter, Sänger und Entertainer im Musikgeschäft tätig.
Aus seiner Feder stammen unter anderem Welthits wie „It never rains in southern California“, „Down by the River“, „Free electric Band“, „The air I breathe“ (THE HOLLIES), „99 miles from L.A.“ (ART GARFUNKEL), „One moment in time“ (WHITNEY HOUSTON), „When I need you“ (LEO SAYER), „Nothing’s gonna stop us now“ (STARSHIP), „I don’t wanna lose you“ & „Way of the world“ (TINA TURNER) und „When you tell me that you love me“ (DIANA ROSS).
Außerdem schrieb er Songs für JOE COCKER, CELINE DION, CHRIS DE BURGH
u.v.m.

Die „Songbook Tour 2019“ zeigt nicht nur den Reichtum an Liedern von ALBERT HAMMOND, sondern präsentiert ihn auch als charmanten Entertainer, der sein Publikum mit in das Konzert einbindet, locker den Background der Songs vermittelt und den Zuhörer so auf diese – seine eigene – Reise durch die Jahrzehnte der Popgeschichte mitnimmt.

Neben all den Top-Hits wird HAMMOND jedoch auch B-Seiten seiner Hitsingles und Songs wie „Praise the lord and pass the soup“, das in Zusammenarbeit mit JOHNNY CASH entstand und aufgenommen wurde, performen.

ALBERT HAMMONDs Songs weisen eine unglaubliche Vielfältigkeit auf. Er ist ein Künstler, der es schafft Songs zu schreiben, die über Jahrzehnte präsent sind und der sich dennoch bescheiden präsentiert und eine einzigartige markante Ausstrahlung besitzt. Die Klangperlen seines umfangreichen Kompositionskataloges schweben über den Grenzen zwischen (Folk-)Pop, Rock, Country und R&B und so sind seine Konzerte ein Ohrenschmaus für verschiedene Generationen!

Ort der Veranstaltung

Burg Neuleiningen
Kirchengasse 14
67271 Neuleiningen
Deutschland
Route planen

Unter den Pfälzer Burgen ist die Burg Neuleiningen eine besondere Attraktion, da sie als eine der einzigen nach westeuropäischem Vorbild, wohl unter dem Einfluss der Kreuzzüge, erbaut wurde. Die Reste der Burg, die sich inmitten des Dorfes Neuleiningen befinden, sind regelmäßig Schauplatz kultureller Veranstaltungen aller Art.

Errichtet wurde die Burg um 1240, um gemeinsam mit der benachbarten Burg Battenberg den Eingang ins Eckbachtal zu kontrollieren. Mehr als 200 Jahre lang blieb sie im Besitz der Erbauerfamilie Leiningen. Erst im 15. Jahrhundert ging sie gewaltsam in den Besitz Friedrich des Siegreichen über, überstand danach aber sowohl Bauernkrieg als auch Dreißigjährigen Krieg ohne größeren Schaden. Letztendlich fiel die Anlage 1690 dem Pfälzischen Erbfolgekrieg zum Opfer, die Franzosen brannten sie vollständig nieder. Vom Aussichtspunkt der Burgruine, im dem heute Exponate wie Steinguterzeugnisse der Region zur Ansicht bereitgestellt werden, kann man eine hervorragende Sicht über die wunderschöne Landschaft des Pfälzer Waldes genießen. Die Sicht reicht bei klarem Wetter bis weit über die Pfalz hinaus, sogar Flugzeuge auf dem Frankfurter Flughafen können bestaunt werden.

Besonders bekannt ist der jährlich stattfindende Neuleininger Burgsommer, wo an den Wochenenden Open-Air-Konzerte in der Anlage stattfinden. Auch das Burg-Weinfest erfreut sich nicht nur bei Neuleiningern großer Beliebtheit, sondern ist mittlerweile in der Region fest etabliert.