Albert Hammond & Band - Songbook Tour 2018

Karl-Marx-Straße 88
16816 Neuruppin

Tickets ab 34,70 €

Veranstalter: Kulturhaus Stadtgarten Stadt Neuruppin, Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

“It Never Rains in Southern California” – mit diesem Hit wurde Albert Hammond weltberühmt. Über 360 Millionen verkaufte Tonträger kann der Musiker für sich verbuchen. Dabei sind es nicht nur seine eigenen Titel, die ihn bekannt machten, der Brite ist auch ein enorm erfolgreicher Songwriter.

Albert Hammond wurde 1944 in London geboren, zog mit seinen Eltern aber bald darauf zurück in seine Heimat Gibraltar. Bereits als Kind sang er im Kirchenchor und machte erste Demoaufnahmen, mit 14 folgten dann die ersten Auftritte zusammen mit Richard Cartwright. Im Alter von 18 Jahren kehrte Hammond schließlich nach England zurück, dort begann seine Karriere als Songwriter und Komponist. Den Globetrotter hielt es jedoch nicht auf der Insel: 1972 machte er sich auf den Weg in die USA, wo er schließlich seinen großen Hit „It Never Rains in Southern California“ produzierte, der Platz fünf der US-Charts erreichte und ihm den internationalen Durchbruch bescherte. Ende der 80er verlegte er sich dann schließlich auf das Songwriting. „One Moment in Time“ von Whitney Houston und „I don’t wanna lose you“ von Tina Turner sind nur zwei seiner herausragenden Erfolge. 2008 wurde er in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen.

Nun ist das Multitalent wieder auf Tour und beweist, dass er das Publikum immer noch begeistern kann. Verpassen Sie nicht Ihre Chance auf einen Abend mit dieser Legende und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets mit Reservix!

Ort der Veranstaltung

Kulturkirche Neuruppin
Karl-Marx-Straße 88
16816 Neuruppin
Deutschland
Route planen

Ein ganz besonderer Veranstaltungsort befindet sich in Neuruppin: In den Räumlichkeiten der ehemaligen Pfarrkirche St. Marien finden heutzutage Konzerte, Ausstellungen, Tagungen oder Feste statt. Die Kulturkirche bietet hervorragende Rahmenbedingungen für jede Art von Event und garantiert eine ganz besondere Atmosphäre.

Bereits im 13. Jahrhundert stand an der Stelle der heutigen Kulturkirche St. Marien ein Gotteshaus, welches jedoch 1787 beim Stadtbrand vernichtet wurde. Auf dem Grundstück wurde 1801 schließlich die heutige Kirche St. Marien erbaut, die als quergelagerte Saalkirche gedacht war. Seit 2002 wird die Kirche als Kultur- und Kongresszentrum genutzt. Die moderne Ausstattung inklusive versenkbarer Bühne und professioneller Veranstaltungstechnik bietet optimale Voraussetzungen für eine gelungene Veranstaltung. Die festliche Ausstattung der Kirche sorgt für eine ganz außergewöhnliche Atmosphäre und bietet ein Ambiente, das in der Umgebung Neuruppins wirklich einzigartig ist.

Die Kulturkirche befindet sich im Stadtzentrum von Neuruppin in direkter Nachbarschaft zum Hauptbahnhof. Besucher, die mit dem öffentlichen Nahverkehr anreisen, erreichen die Kulturkirche über die Haltestelle Rheinsberger Tor.