Alain Frei - Mach Dich frei

Nerotal 18
65193 Wiesbaden

Veranstalter: thalhaus e.V., Nerotal 18, 65193 Wiesbaden, Deutschland

Tickets

Diese Vorstellung ist leider ausverkauft ! Wir haben viele andere tolle Veranstaltungen !

Veranstaltungsinfos

Alain Frei verkörpert die neue Generation Schweiz. Als einer der erfolgreichsten Senkrechtstarter der Comedy-Szene paart er Humor mit Selbstironie, bricht mit Gewohnheiten, beleuchtet unser Weltgeschehen und regt dabei zum Nachdenken an. Immer frisch-modern, intelligent-charmant aber wahrlich nicht neutral.

Der Schweizer Comedian, Kabarettist und Schauspieler zieht mit seinem natürlichem Talent und einer unglaublichen Spielfreude jedes Publikum in seinen Bann. Seit 2011 steht Alain Frei sowohl solo als auch als festes Ensemble- Mitglied der Gruppe RebellComedy auf der Bühne. In Shows wie dem Quatsch Comedy Club, Nightwash und Schmidts Mitternachtsshow ist er ein gern gesehener Gast. Ein Frei-Bühnenprogramm ist herzerfrischend, gewährt Einblicke in das Leben eines Schweizers in Deutschland, analysiert die Generation Facebook und räumt amüsant einige Vorteile aus der Welt. Nicht unerwähnt bleibt dabei natürlich die typische Schweizer Neutralität, die Alain mit viel Esprit fix für beendet erklärt.

Alain Frei bringt frischen Wind in die deutschsprachige Comedylandschaft und garantiert das ein oder andere überstrapazierte Zwerchfell. Seien Sie dabei und erleben Sie mit Alain Frei Humor auf höchstem Niveau.

Ort der Veranstaltung

Thalhaus Wiesbaden
Nerotal 18
65193 Wiesbaden
Deutschland
Route planen

Als eine der wichtigsten kulturellen Stätten der wunderschönen hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden gilt die Kleinkunstbühne thalhaus am Rande des idyllischen Nerotalparks. Spezialisiert hat sich das Theater auf Comedy, Kabarett, Varieté und Konzerte und bietet abwechslungsreiche und äußerst unterhaltsame Programme für alle Geschmäcker und Generationen.

Ursprünglich wurde das Gebäude im Nerotal im Jahr 1838 von den Brüdern Löwenherz als Tuchwalkmühle gebaut, 1851 wurde es zu einer Kaltwasserheilanstalt umfunktioniert. Diese wurde 1905 abgerissen und durch einen luxuriösen Kurhotelkomplex ersetzt, der jedoch im zweiten Weltkrieg teilweise zerstört wurde. Das Theater thalhaus befindet sich seit 1997 in dem attraktiven Gebäude. Es wird von einem gemeinnützigen Verein betrieben und von dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft und Kunst sowie dem Kulturamt der Stadt Wiesbaden unterstützt.

Besonders Freunde des Improvisationstheaters und Improvisationskabaretts kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten, ebenso wie Fans lateinamerikanischer Tänze, die in den Tango-Argentino-Nächten das Tanzbein schwingen können.