Alain Frei - Mach Dich Frei

Alain Frei  

Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt

Tickets ab 21,90 €

Veranstalter: Centralstation Veranstaltungs-GmbH, Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 21,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Karten für Schwerbehinderte/Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sind nur über den Veranstalter unter der Rufnummer 06151 - 7806 999 erhältlich.
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

In seinem dritten Soloprogramm macht sich der Senkrechtstarter aus der Schweiz frei - frei von Konventionen, Gewohnheiten und Tabus.
Eindrucksvoll meldet sich der Schweizer Comedian Alain Frei mit seinem dritten Programm zurück. Getreu seines neuen Solos „Mach Dich Frei“ beritt er neue Pfade, verlässt ausgetretene Lachgewohnheiten und macht sich auf zu ganz neuen Humorsphären. Dabei stellt er sich die wichtigsten Fragen der Menschheit: Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und was ist eigentlich ein „Schmutzli“? Frech, modern und ohne Tabus räumt er mit so allerhand angestaubten Vorurteilen auf und beweist, dass Schweizer alles andere als neutral sind.
Der 34-jährige Senkrechtstarter der deutschen Comedy-Szene hat bei zahlreichen Comedy-Slams den ersten Platz errungen und wurde bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Bremer Comedypreis als bester Newcomer sowie bei der Humorszene Dresden. Darüber hinaus ist er inzwischen regelmäßig im TV zu sehen und seit vielen Jahren Mitglied des überaus erfolgreichen Ensembles von RebellComedy, das 2017 auf große Arena Tour geht.
Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und machen Sie sich frei von allem, was Sie dachten, über Schweizer und Comedy schon zu wissen!
Am Freitag, dem 19. Oktober, in der Centralstation.

Ort der Veranstaltung

Staatstheater Darmstadt
Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Vierspartenhaus mit Oper, Tanz, Schauspiel und Konzertwesen der Stadt Darmstadt blickt auf eine langjährige Theatertradition zurück und beging 2011/2012 seine 180. Spielzeit. Mit prachtvollen Aufführungen feierte es in dieser Zeit schon große Erfolge und hat sich weit über die Region hinaus einen Namen erspielt.

1819 wurde erstmals das von Georg Moller erbaute Theater in Betrieb genommen und feierte trotz diverser finanzieller Probleme lange Zeit große Erfolge mit seinen prachtvollen Opernaufführungen und Theaterproduktionen. 1919 wurde dieses 2.000 Plätze umfassende Hoftheater zum Landestheater. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Spielstätte provisorisch in die Orangerie verlegt. Aus dem Provisorium wurden schließlich drei Jahrzehnte und 1972 konnte das Staatstheater, wie es nun hieß, in seine neue Heimat am Georg-Büchner-Platz umziehen. Das drei Bühnen umfassende Gebäude wurde 2002 grundlegend saniert und modernisiert. Das neue Theaterportal und die mit leuchtenden Messingplatten durchsetzte Marmorfassade sind der absolute Blickfang.

Über 500 Angestellte beschäftigt das Staatstheater Darmstadt, damit vor und hinter den Kulissen alles reibungslos verläuft. Bei den vierzig Produktionen pro Spielzeit, die noch durch ein umfangreiches Rahmenprogramm ergänzt werden, eine große Leistung. Besuchen auch Sie das Staatstheater in Darmstadt und lassen Sie sich von tollen Inszenierungen verzaubern.