Aladin und die Wunderlampe

Zunfthausgasse 9
88239 Wangen im Allgäu

Tickets ab 15,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Festspiele Wangen e.V., Schillerstraße 19, 88239 Wangen im Allgäu, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Aladin und die Wunderlampe“ gehört zu den Geschichten aus „Tausendundeiner Nacht“, die Scheherazade dem persischen König erzählt, um am Leben zu bleiben. Die Geschichte spielt in China, wo der junge Aladin von einem Zauberer beauftragt wird, eine Öllampe in einer Höhle zu finden. Als Aladin herausfindet, dass der Zauberer ihn zu betrügen versucht, behält er die Lampe für sich. Er entdeckt, dass in der Lampe ein Dschinn steckt, der die Wünsche des Lampenbesitzers erfüllen muss. Mit Unterstützung des hilfreichen Geistes wird Aladin reich und mächtig und heiratet die schöne Tochter des Sultans.

Ort der Veranstaltung

Hägeschmiede Wangen
Zunfthausgasse 9
88239 Wangen im Allgäu
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ursprünglich als Färbestätte erbaut, später als Schmiedewerkstatt genutzt und schließlich von der Stadt Wangen übernommen, gehört die Hägeschmiede in der Zunfthausgasse heute zu den Räumlichkeiten der Volkshochschule Wangen.

1990-1992 wurde das historische Gebäude umgebaut und renoviert. Die Hägeschmiede gilt als kulturelles Kleinod der Stadt und strömt mit dem in Bauweise und Einrichtung dominierenden Holz einen mittelalterlichen Charme aus.

Durch ihre ideale Raumaufteilung und die moderne technische Ausstattung bildet die Hägeschmiede den perfekten Rahmen für eine Vielzahl an kulturellen Events. Im Erdgeschoss befindet sich ein Mehrzwecksaal mit beweglicher Bestuhlung und Zuschauererhöhung, wo rund 140 Gäste Platz finden. Einen Tanzsaal mitsamt Spiegelwand findet man im 2.OG, während das Obergeschoss mit einem Seminarraum dient. Zu Filmvorstellungen und Vorträgen, vor allem aber zu Kabarett findet sich hier regelmäßig ein entspanntes Publikum mit oberschwäbischem Charme ein.