AGENDA 007 - Leipziger Pfeffermühle

Franziska Schneider, Matthias Avemarg und Michael Rousavy  

Medenheimer Straße / Grafenhof
37154 Northeim

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: Förderverein Stadthalle Northeim e.V., Scharnhorstplatz 1, 37154 Northeim, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Agenda 007! Der feuchte Traum der Stasi ist gesamtdeutsche Wirklichkeit: kein öffentliches WC ohne Kamera, kein privater PC ohne Staatstrojaner. Das Handy hört mit, das Auto sendet die Position und der Fernseher schaut uns ins Schlafzimmer. Das greift bis ins Privatleben: Wir lesen heimlich die E-Mails des Partners, orten die Handys unserer Kinder und checken per WhatsApp, ob sie unter der Bettdecke noch online sind. Die geheimen Dienste sind allmächtig, doch sie agieren im Verborgenen.

Franziska Schneider, Matthias Avemarg und Michael Rousavy bringen mit beißendem Spott, ansteckender Musikalität und einer Prise Investigativität endlich Licht ins geheimdienstliche Dunkel.

Freuen Sie sich auf einen nachhaltigen Lachmuskelkater bei gleichzeitigem Erkenntnisgewinn.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Northeim
Grafenhof 7
37154 Northeim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Stadthalle liegt zentral gelegen in der Innenstadt von Northeim und bietet Platz für große soziokulturelle Veranstaltungen.

Die Stadthalle von Northeim wurde in den 90er Jahren erbaut und bietet seither Raum für zahlreiche Großveranstaltungen. Die Stadthalle ist 345 Quadratmeter groß und kann je nach Veranstaltung unterschiedlich bestuhlt werden. Bei einer Reihenbestuhlung, z.B. für eine Theateraufführung, bietet die Halle Platz für 547 Personen. Als Tanzbestuhlung, u.a. für Bälle, sind 300 Plätze vorhanden. Zusätzlich zum Saal verfügt die Stadthalle über diverse Tagungsräume, insgesamt bieten diese Räume Platz für bis zu 400 Gäste. Der im Erdgeschoss liegende Tagungsraum besitzt 135 Quadratmeter Grundfläche und ist durch eine Trennwand teilbar. Im Dachgeschoss befindet sich ein weiterer Tagungsraum. Zusätzlich bietet die Stadthalle ein Foyer, eine Garderobe sowie ausreichend Parkplätze in einer integrierten Tiefgarage. Die Halle liegt im Zentrum der ehemaligen Hansestadt Northeim und gilt als Stadt des Fachwerks, der Masken und Seenplatte. Insgesamt 800 Fachwerkhäuser befinden sich in der mittelalterlichen Innenstadt und die Seenplatte besteht aus insgesamt 12 künstlich angelegten Seen.

Kommen Sie nach Northeim und überzeugen Sie sich von der mittelalterlichen Baukunst in der Altstadt und sichern Sie sich schnell und bequem Tickets für eine der zahlreichen Veranstaltungen in der Stadthalle Northeim!