Advent unterm Sternenhimmel - Weihnachten auf hoher See

Südstraße 80 / Gebäude 51 Deutschland-04668 Grimma

Tickets ab 34,00 €

Veranstalter: HC Hainich Concerts GmbH, Reckenbühler Str. 9 und 13, 99986 Kammerforst/Thür, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Advent unterm Sternenhimmel - Weihnacht auf hoher See“ ist die neue stimmungsvolle Weihnachtsshow, welche den Zuschauer zu Weihnachten auf ein Traumschiff entführt.
Das neue Tourneeformat startet am 24.11.2017 und macht bis zum 21.12.2017 zunächst in 24 Städten halt.

Mit einer besonderen Mischung von Liedern und Geschichten zur Weihnachtszeit mit den Lieblingsstars des volkstümlichen Schlagers, erleben sie eine unvergessliche musikalische Kreuzfahrt. Es wird geschunkelt und gelacht, aber es wird auch sehr besinnlich, wenn unsere Stars mit traditionellen Weihnachtsliedern, aber auch unvergessenen Melodien wie „St. Niklas war ein Seemann“ oder „Weihnacht auf hoher See“ im Kaisersaal ihres Traumschiffes die Herzen öffnen.

Géraldine Olivier, Reiner Kirsten, Judith & Mel, Das Original Naabtalduo und Robin Leon (Gewinner der „Sommerhitparade 2016“) freuen sich darauf Sie an Bord begrüßen zu dürfen, wenn es heißt „Advent unterm Sternenhimmel – Weihnacht auf hoher See“.

Ort der Veranstaltung

GGI Muldentalhalle Grimma
Südstraße 80/Gebäude 51
04668 Grimma
Deutschland
Route planen

Die GGI Muldentalhalle in Grimma ist ein wichtiger Knotenpunkt für kulturelle und sportliche Veranstaltungen der Stadt, sowie für die umliegende Region. Die Halle bietet Platz für zahlreiche Events, die sich von Tanzereignissen über Konzerte und Kabarett bis hin zu Partys erstrecken. Aber auch diverse Messen finden hier einen Raum, sich zu entfalten.

Auch hochklassiger Volleyball kann in der GGI Muldentalhalle erlebt werden. Hierfür wird die Mehrzweckhalle kurzerhand zur Sportarena umfunktioniert, damit mehrere hundert Zuschauer ihr Team anfeuern können. Erleben Sie also die tolle Vielfalt an Kulturveranstaltungen in Grimma selbst!

Die GGI Muldentalhalle liegt im südlichen Gewerbegebiet der sächsischen Stadt Grimma. Das Gelände kann mit dem Auto und dem öffentlichen Personennahverkehr gut erreicht werden. Vom Bahnhof sind es etwa 15 Minuten Fußweg bis zu der Halle.