Adieu und bis gleich - mit Anja Kruse

Komödie von Isabelle Mergault

Gigi (Andrea Frohn) ist sooo verliebt, dass sie einwilligt, Barbara (Anja Kruse), die Ehefrau ihres Geliebten Jean Charles (Mark Kuhn), auf dessen Wunsch umzubringen. Damit sie beide mit Barbaras Geld ein sorgenfreies Leben führen können, muss sie vor dem Mord aber unbedingt den Zugangscode vom Safe erfahren. Als sie einbricht, um den Killerauftrag auszuführen, hat Barbara – zu Gigis Überraschung – nichts dagegen umgebracht zu werden. Natürlich in dekorativer Pose für die Nachrufe in der Boulevardpresse. Wollte die berühmte Autorin doch sowieso gerade aus dem Leben scheiden, weil sie unter einer Schreibblockade leidet. Wie die Kriminalkomödie weitergeht und, wie aus der Möchtegern-Killerin und Beinahe-Selbstmörderin sehr spezielle, geradezu mordsmäßige Freundinnen werden, darf hier natürlich noch nicht verraten werden…. Anja Kruse spielt Barbara mit unterschwelliger Erotik und hellwacher Intelligenz. Ihr zur Seite stehen die quirlige Andrea Frohn als knuddelige Killerin, René Toussaint als kauziger Nachbar und Mark Kuhn als attraktiver Ehemann, dem die Fäden aus den Händen gleiten. (Stefan Keim, WDR4)

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.