ADEPT - European Tour 2018 - Special Guest: Crystal Lake, Awake The Dreamer

Alte Bahnhofstraße 8-12
97422 Schweinfurt

Tickets ab 20,70 €

Veranstalter: Navigator Productions, Haslocher Str. 7, 97892 Kreuzwertheim, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 20,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home

Veranstaltungsinfos

Wieder einmal kommt aus dem hohen Norden Europas eine junge und äußerst talentierte Band zu uns nach Deutschland: Die fünf schwedischen Postcore-Rocker der Band „Adept“ haben 2004 in ihrem Heimatland wirklich klein angefangen und mussten sich die Produktion ihrer ersten Demosingle „Hopeless Illusions“ noch komplett aus eigener Tasche finanzieren. Durch ihren rasant steigenden Bekanntheitsgrad wurde jedoch bald ein Plattenlabel auf die Band aufmerksam und sorgt seitdem auch für den kommerziellen Erfolg der Jungs.

Während Adept 2004 noch in einer anderen Besetzung gegründet wurde, wechselte der Posten des Gitarristen sowie des Bassisten in den kommenden Jahren, was dem Sound der Band jedoch nichts anhaben konnte. Nach „Another Year of Disaster“ in 2009 und „Death Dealers“ in 2011, veröffentlichte Adept 2013 ihr drittes Studioalbum „Silence The World“.

Mit ihren intelligenten Lyrics und einer absolut bodenständigen Ausstrahlung begeistern Adept auf jedem Konzert ihrer Tour und beweisen, dass die Bezeichnung „Quality made in Sweden!“ mal wieder voll zutrifft!

Ort der Veranstaltung

Stattbahnhof Schweinfurt
Alte Bahnhofstraße 8-12
97422 Schweinfurt
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturhaus „Stattbahnhof“ in ist aus Schweinfurt nicht mehr wegzudenken. Seit den 80er Jahren finden im ehemaligen Stadtbahnhof unterschiedlichste Veranstaltungen im Namen der Kunst und Kultur statt. Egal ob Rockkonzert oder lockerer Kneipenabend: im „Stattbahnhof“ herrscht immer beste Stimmung!

Lange Zeit gingen im Gebäude des Kulturzentrums „Stattbahnhof“ Reisende ein und aus – schließlich diente das Haus früher als Bahnhof. In den 90er Jahren wurde der Bahnhofsbetrieb eingestellt und 1997 ist hier das Kollektiv „die schreinerei“ eingezogen. Seitdem hat sich der „Stattbahnhof“ zu einem wichtigen soziokulturellen Zentrum im Kulturbereich entwickelt. Dank der großen Bandbreite findet hier wirklich Jeder sein passendes Event und damit ist der „Stattbahnhof“ nicht nur Veranstaltungsort, sondern auch kommunikativer Treffpunkt in Schweinfurt. Vor allem im Rock-und Bluesbereich hat sich der „Stattbahnhof“ einen Namen gemacht – und das weit über die Grenzen Schweinfurts hinaus!

Große Namen wie Marla Glen oder Ten Years After waren bereits im „Stattbahnhof“ zu Gast. Aber auch Theater und Comedy stehen regelmäßig auf dem Programm. Dank der zentralen Lage direkt am Main ist der „Stattbahnhof“ egal ob mit Auto oder Bahn ganz einfach zu erreichen. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Bahnhof „Schweinfurt Stadt“, der auch von Regionalzügen aus Bamberg und Würzburg angefahren wird. Somit eignet sich auch ein Besuch von weiter her. Wer mit dem Auto kommt, der findet direkt vor der Tür des „Stattbahnhofs“ einen Parkplatz.