Academy of St. Martin in the Fields

Schustergasse 14
94032 Passau

Tickets from €27.50
Concessions available

Event organiser: Festspiele Europäische Wochen Passau e.V., Bahnhofstraße 32, 94032 Passau, Deutschland

Tickets


Event info

Werke von C.P. Bach, Martin, J.S.Bach, Mozart, W.F.Bach und Britten


Academy of St. Martin in the fields
Tomo Keller, Konzertmeister und Violine

60 Jahre ist es her, dass sich in der Londoner Kirche St. Martin in the Fields auf Initiative von Sir Neville
Marriner eine kleine Streicherformation zum ersten Konzert zusammenfand. Heute ist der Name und brillante Klang der "Academy of St. Martin in the Fields" auf der ganzen Welt ein Begriff: Als führendes Kammerorchester in den Bereichen Barockmusik und Wiener Klassik, mit umjubelten Tourneen und einer Diskographie von über 500 vielfach preisgekrönten Einspielungen. Der herausragende Ruf wird seit Marriners Tod 2016 durch Joshua Bell als Musikalischem Direktor und Konzertmeister Tomo Keller kompetent weitergetragen. Auf dem Programm stehen Werke aus dem Kernrepertoire von Johann Sebastian Bach über Bachs Söhne bis hin zu Mozart. Sie werden ergänzt durch Abstecher in die klassische Moderne zu Benjamin Brittens Kindheitserinnerungen der "Simple Symphony" und Frank Martins Orgel-Passacaglia in der Fassung für Streichorchester.

Carl Philipp Emanuel Bach | 4. Sinfonie A-Dur
Allegro ma non troppo - Largo et innocentemente
Allegro assai
Frank Martin | Passacaille
Johann Sebastian Bach | Konzert für Violine, Streicher und B.c. a-Moll Nr. 1 BWV 1041
(ohne Bezeichnung) - Andante - Allegro assai -
Wolfgang Amadeus Mozart | Adagio und Fuge c-Moll KV 546 für Streicher
Adagio - Fuga: Allegro
Wilhelm Friedemann Bach | Suite g-Moll für Streicher und B.c.
Larghetto. un poco allegro - Torneo - Aria: Adagio
Menuetto alternativo - Trio - Capriccio
Benjamin Britten - Simple Symphony
Boisterous Bourée. Allegro ritmico
Playful Pizzicato. Presto possibile pizzicato sempre
Sentimental Saraband. Poco lento e pesante
Frolicsome Finale. Prestissimo con fuoco
Integration KV 298 A-Dur


JUGEND, MUSIK UND EUROPA I

Ausgewählte Schülerinnen und Schüler der Musikschulen in Passau und im Landkreis haben die Gelegenheit, bei einem Austauschprogramm mit Musikern der Academy ein Werk einzustudieren und im Umfeld des Konzertes der Academy aufzuführen.
Mehr unter www.ew-passau.de

Foto: Alan Kerr
Dieses Bild gibt nicht die Besetzung des Konzertes wieder. Bei den Europäischen Wochen Passau gastiert die Academy of St. Martin in the Fields in kammermusikalischer Besetzung.

Videos

Location

St. Michael
Schustergasse 14
94032 Passau
Germany
Plan route
Image of the venue

Unmittelbar neben dem Ufer der Inn erhebt sich die Kirche St. Michael mit ihren beiden Türmen. Die ehemalige Jesuitenkirche ist heute neugierigen Besuchern zugänglich, dient zugleich als Studienkirche des Gymnasiums Leopoldinum, eine der ältesten Schulen Deutschlands, und auch als Nebenkirche der Dompfarrei.

Anstelle der ursprünglichen, bei einem Brand zerstörten Kirche wurde1677 das heutige Gotteshaus errichtet. Als klar gegliederte Anlage erhebt sie sich seitdem mit ihren zwei symmetrischen Türmen über Passau. In ihrem Inneren, das weitestgehend schlicht gehalten ist, fallen die opulenten Stuckaturen als fast einziger Schmuck besonders ins Auge. Der weiß getünchte und einfache Kirchenraum lenkt die Aufmerksamkeit so zudem auf die prächtigeren Ausstattungsstücke, die sich in dunklen Farben gut abheben.

Insgesamt sechs Seitenaltäre finden sich in St. Michael, allesamt aus dem Jahr 1678. Die Kanzel wurde Anfang des 18. Jahrhunderts erschaffen und ist mit ihrem schwarzen Holz und den goldenen Verzierungen ein wahrer Blickfang. Noch prachtvoller erscheint der Hochaltar, der fast die gesamte Chorwand einnimmt und von Engelsfiguren geziert wird. Unter der Studienkirche wurde ein Gewölbe gefunden, das womöglich eine frühzeitliche Gruft sein könnte.