Academy of St Martin in the Fields

Murray Perahia, Klavier und Leitung  

Münchenerstraße 21 Deu-90478 Nürnberg

Tickets ab 40,00 €

Veranstalter: Hörtnagel Konzerte Nürnberg GmbH, Rosastraße 9, 79098 Freiburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Die Seele eines Dichters, der Geist eines Denkers, die Hände eines Virtuosen“, so brachte ein Kritiker die Qualitäten des Pianisten Murray Perahia treffend auf den Punkt. Dessen Name ist seit Jahrzehnten Markenzeichen für eine Musikalität, die weit über die reine Perfektion an den Tasten herausgeht: Perahia begreift die Kunstwerke in ihrer Gesamtheit, mit allen Besonderheiten ihrer Textur und ihrer Entstehungsgeschichte. Mit Phantasie und Leidenschaft haucht der „Sänger unter den Pianisten“ seinem Repertoire neuen Atem ein, bringt sein Klavier zum Singen, Phrasierung und Melodie frei und natürlich strömend.

Perahias Sieg beim Leeds-Klavierwettbewerb 1972 war die Initialzündung für eine Weltkarriere, die viel Klang, aber nur wenig Lärm erzeugte: Weit entfernt vom Gebrüll eines „Tastenlöwen“ musiziert Perahia mit Herz und Verstand, setzt sein superbes Können nie zum Selbstzweck ein, sondern stets als ein Medium für die Kunst.

Diese Qualitäten erkannte man auch schnell bei der Academy of St Martin in the Fields – erste gemeinsame Projekte mit dem Senkrechtstarter verwirklichte man bereits 1974. Das Band zu dem Londoner Kammerorchester, weltweit gerühmt als Spezialisten für die Wiener Klassik, riss nie ab: Seit 2000 ist Murray Perahia 1. Gastdirigent der Academy, die er in unserem Konzert vom Klavier aus leiten wird.

Das reine Beethoven-Programm wird eröffnet von der Ouvertüre zum Schauspiel „Coriolan“, die bereits bei ihrer Uraufführung im März 1807 vor dem bedeutenden 4. Klavierkonzert erklang. In diesem sind bereits die ersten Töne epochemachend: Zum ersten Mal in der Musikgeschichte hatte bei einem Konzert das Klavier das erste Wort! Von Robert Schumann als „Beethovens vielleicht größtes Klavierkonzert“ gepriesen, ist es wie das frühe Schwesterwerk in B-Dur bei Murray Perahia im wahrsten Wortsinne in besten Händen.

Programm:
Beethoven, Coriolon-Ouvertüre c-Moll op. 62
Beethoven, Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 19
Beethoven, Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58

Murray Perahia | Klavier und Leitung
Tomo Keller | Konzertmeister
Academy of St Martin in the Fields

Ort der Veranstaltung

Meistersingerhalle
Münchener Straße 21
90478 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Diese Hallen bieten für jede Veranstaltung den richtigen Raum. Die Meistersingerhalle ist durch ihre vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten und die moderne Technik zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt avanciert.

Nach dreijähriger Bauzeit wurde die Halle 1963 eröffnet. Sie ist nach der Nürnberger Tradition der Meistersinger benannt. Hier finden seit der Eröffnung Veranstaltungen aller Arten statt. Für große Konzerte, aber auch Tanzbälle, Tagungen und Kongresse kann die Meistersingerhalle genutzt werden. Über 800 Veranstaltungen und etwa 350.00 Besucher hatten die Veranstalter im Jahr 2010 zu verbuchen. Diese Mengen konnten nur durch das große Raumangebot bewältigt werden. Zwei Foyers, zwei Säle und mehrere Konferenzräume bieten genug Platz. Im großen Saal können 770 Choristen neben einer Steinmeyer-Orgel mit 6646 Pfeifen Platz nehmen. Und trotz dieser Größe besticht der Saal durch seine Schlichtheit. Kein Prunk lenkt den Zuhörer vom Geschehen ab. Die beiden Säle der Meistersingerhalle werden auch zu Aufnahmen klassischer Konzerte genutzt.

Im Herzen Nürnbergs ist die Meistersingerhalle zu einer festen Kulturinstitution geworden. Hier können Sie Konzerte der Spitzenklasse live erleben. Lassen Sie sich von international gefeierten Künstlern in fremde Welten entführen – es lohnt sich!