Absolva - Support: Members Of Blaze Bayley & Iced Earth

Absolva, Members Of Blaze Bayley, Iced Earth  

Hauptstraße 200
44892 Bochum

Tickets ab 18,60 €

Veranstalter: Libby Rockt! Event & Konzerte UG, Hauptstraße 200, 44892 Bochum, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 18,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Schwerbehinderte Personen mit B-Vermerk im Ausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt und benötigt kein eigenes Ticket. Ausweis am Eingang bitte unaufgefordert vorlegen.

Keine Altersbeschränkungen bei Konzerten, wenn nicht anders angegeben.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Iced Earth sind mittlerweile die wohl dienstälteste Band des Power Metal. Mit kraftvollem, furiosem Metal, hymnischen Melodien und Thrash-Einflüssen bringen die Musiker um Jon Schaffer seit fast 20 Jahren Schwarzmetallisches vom Feinsten.

Alles fing 1984 mit der High School Band Purgatory an, die Schaffer mit einigen Mitschülern gründete. Seit 1988 kloppen sie sich jetzt schon als Iced Earth durch den Musikdschungel und haben ein gutes Dutzend Platten auf den Markt geworfen. Die erste davon war das selbst betitelte Debütalbum: Es setzt Maßstäbe und schon hier kann man die so typische Rhythmusgitarre Jon Schaffers erkennen: Die treibenden und fast galoppierenden Riffs werden zum Markenzeichen von Iced Earth. Obwohl sich in den Jahren ihres Bestehens das Besetzungskarussell recht häufig dreht – Grundsatz scheint hier „Neue Platte, neue Besetzung“ zu sein – bleiben die Jungs ihrem Stil treu. Viele Alben sind komplett durchdachte Konzeptalben, die theologische Themen genauso wie historische Kriege behandeln. Vor allem „Dystopia“ und „Plagues Of Babylon“ bestechen mit hymnenartigen Refrains, brachialen Riffs und dem rauen, kraftvollen Gesang Stu Blocks, dem Neuen hinterm Mikro.

Pathetische Balladen mit dezenter Epik wechseln sich bei Iced Earth mit wuchtigen, sperrigen Kloppern voller Durchschlagskraft ab. Atmosphärische, große Melodien funktionieren live genauso gut wie die ruppigen Nackenbrecher und so sind bei Iced Earth immer denkwürdige Konzerte geboten, bei denen weder die Setlist, noch die Performance oder die Stimmung Wünsche offen lassen: Hier wird garantiert jeder aus den Schuhen gerifft!

Ort der Veranstaltung

Matrix Bochum
Hauptstraße 200
44892 Bochum
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Sie ist skurril, mysteriös, verwinkelt und vor allem riesig: Die Matrix in Bochum ist eine der größten Diskotheken des Ruhrgebiets und hat sich bereits weit über die Grenzen der Stadt hinaus einen Namen gemacht.

Die Matrix befindet sich in einem elfstöckigen ehemaligen Brauereigebäude, das bereits 1806 erbaut wurde. Ab dem Ende der 1970er Jahre wird der Gebäudekomplex als Diskothek genutzt und entwickelte sich unter dem Namen „Rockpalast“ zu einer Pilgerstätte für Anhänger der Metal- Szene. Seitdem der Laden im Jahr 2000 Besitzer, Konzept und Namen wechselte, erweiterte sich nicht nur das musikalische Angebot, sondern auch der Personenkreis, der nun die „Matrix“ besuchte. Aus einem Labyrinth aus mehreren Etagen und insgesamt 4 Areas mit jeweils unterschiedlichen musikalischen Schwerpunkten, dringen die verschiedensten Klänge. Feiern kann man hier sowohl zu Rock, Pop aber auch zu Dance- und Chartmusik. Das Aushängeschild des Clubs ist allerdings nach wie vor das erstklassige Konzertangebot. Hier spielten bereits einige der bekanntesten nationalen und internationalen Rockbands wie beispielsweise Slipknot, Bullet for my Valentine, Boss Hoss, Danko Jones, Slayer oder Europe.

Erleben Sie mitreißende Konzerte, Feiern Sie durch die Nacht – Die Matrix wird Sie so schnell nicht mehr loslassen.