Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. Weitere Details

ABO 2: Toy Laboratory

Ensemble Recherche  

Schützenallee 72
79102 Freiburg im Breisgau

Tickets from €23.20 *
Concessions available

Event organiser: Verein der Freunde des ensemble recherche e.V., Schützenallee 72, 79102 Freiburg, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €23.20

Mitglied Freunde des ensemble recherche

per €14.40

Ermäßigt, Schüler Student Rollstuhlfahrer Arbeitslose Sonstige : Azubis, Schwerb

per €6.70

Total €0.00
Add to shopping cart
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigung für: Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte, Mitglieder Freundesverein ensemble recherche, Rollstuhlfahrer (Begleitperson erhält freien Eintritt)
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

„Ich arbeite Klavier.“
Welche Musiker*innen würden so von sich sprechen? Ein Instrument wird gespielt, in Rezensionen ist von Spielfreude die Rede und ein Fehler gilt als „Verspieler“ (auch wenn die Frage offen bleibt, was durch Imperfektion verspielt wird). Was bedeutet es im professionellen Kontext, wenn man Musik als Spiel begreift? Kann ein Instrument ein Spielzeug sein?
In einer Werkstatt der playfulness erkundet das Ensemble Recherche das spielerische Wesen der Neuen Musik. Gemeinsam mit zwei Instrumentenbauern entstanden dabei neue Instrumente: Fedde ten Berge hat an einer sensorgesteuerten Loopmaschine für elektronische Klänge getüftelt, während Léo Maurels oktopusartige Orgelvariante ins Spiel mit der Luft tritt. In kollektiven Workshops mit den Komponist*innen Ricardo Eizirik, Anda Kryeziu, Matthias Krüger und Kristine Tjøgersen wurden dabei neue Stücke für das Ensemble Recherche erarbeitet.
Und nicht zuletzt mutiert auch das Publikum beim Konzert zum Player.

Mit Uraufführungen neuer Werke von
KRISTINE TJØGERSEN, RICARDO EIZIRIK, ANDA KRYEZIU und MATTHIAS KRÜGER

ENSEMBLE RECHERCHE
LUKAS NOWOK - Klangregie
FEDDE TEN BERGE, LÉO MAUREL - Instrumentenbauer

Gefördert vom Musikfonds, IMPULS Neue Musik, der Ernst von Siemens-Musikstiftung und dem Arts Council Norway

Location

Ensemblehaus Freiburg
Schützenallee 72
79102 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route

Das Ensemblehaus Freiburg ist der gemeinsame Probenort des Freiburger Barockorchesters und des ensemble recherche. Die beiden auf Alte und Neue Musik spezialisierten Ensembles sind ein wichtiger Teil der lebendigen Musikszene Freiburgs.

Die weltweit renommierten Musiker verfügten viele Jahre lang über keinen passenden Probenort. Deshalb entstand die Idee zu einem gemeinsamen Ensemblehaus schon 2004. Die Bedingungen für einen Bau zeigten sich aber als fast unmöglich, deshalb konnte der Bau gegenüber der Hochschule für Musik erst 2012 fertiggestellt werden. Heute jedoch bietet das zweistöckige Gebäude optimale Voraussetzungen für jegliche Form von musikalischer Arbeit. Es wurde alles getan, um hervorragende akustische Verhältnisse und gleichzeitig eine gute Schalldämmung zu schaffen. So können beide Ensembles gleichzeitig proben oder sogar Aufnahmen machen. Außerdem wird ein wichtiger Schwerpunkt auf die musikalische Arbeit für die Öffentlichkeit gelegt: Werkstattkonzerte, Workshops wie die Ensembleakademie und Jugendprojekte werden hier veranstaltet. Das freundliche, lichtdurchströmte Gebäude bietet den perfekten Raum für das gemeinsame Wirken von FBO und recherche mit anderen, auch jüngeren Musikerinnen und Musikern. Dadurch bleibt die begeisterte und begeisternde Art Musik zu machen stets gewährleistet.

Das Ensemblehaus Freiburg ist bequem über die Stadtbahnhaltestelle „Musikhochschule“ oder mit dem Auto über die Schwarzwaldstraße zu erreichen. Parkplätze gibt es gegenüber an der Hochschule für Musik oder am Einkaufszentrum ZO.

Hygienekonzept

Hygienemaßnahmen
Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Personen mit einem der folgenden Nachweise Einlass gewähren können:
- (vollständig) geimpft
- genesen
- getestet (Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden)

Im Gebäude gilt durchgängig Maskenpflicht, auch während des Konzerts.

Wir danken für Ihr Verständis!