Abenteuer Fernweh: Indien - Stammeskulturen Nordostindiens (Vortrag)

André Ulbrich (DIAMIR Reisen)  

Rathausplatz 1
04416 Markkleeberg

Tickets ab 4,00 €

Veranstalter: Stadt Markkleeberg, Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

Normalpreis

je 4,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die wenig bereisten Bundesstaaten Nordostindiens, zwischen Bhutan, Tibet, Myanmar und Bangladesch gelegen, sind über einen schmalen Landkorridor mit dem Rest des Landes verbunden. Diese Tour gewährt Ihnen tiefe Einblicke in ein bisher unbekanntes Indien. Zwischen den östlichen Ausläufern des Himalaya, der weiten Brahmaputraebene und den sanften Hügeln Nagalands, durchqueren Sie eine abwechslungsreiche Landschaft und besuchen abgelegen lebende Ethnien.

Kaziranga-Nationalpark und die größte Flussinsel der Welt
Auf Safari im Kaziranga-Nationalpark begegnen Sie den vom Aussterben bedrohten Panzernashörnern und anderen seltenen Tierarten aus nächster Nähe. Mit einer Fähre setzen Sie nach Majuli über, der größten bewohnten Flussinsel der Welt, mit einem von hinduistischen Klöstern beherrschten Alltag. Hier leben unter anderem die Mishing.

Vielfalt der Ethnien – Apatani, Nyishi, Galo und Minyong
Die Apatani in Ziro sind berühmt für ihre fein terrassierten Reisfelder, die noch den letzten Winkel des Tales nutzen. Die Frauen tragen traditionell einen Nasenpflock aus Bambus. Außerdem besuchen Sie die Nyishi, Galo und Minyong, die sich in ihren Traditionen sowie ihrer Kleidung unterscheiden. Sie erleben den Alltag der gastfreundlichen Menschen, werden von Familien eingeladen und haben Gelegenheit direkt Fragen zu stellen.

Intensive Begegnungen beim Hornbillfestival oder Myoko-Festival
Erleben Sie die Bräuche der Einwohner bei einer traditionellen Festlichkeit. Ein spektakuläres Highlight ist das Hornbill-Festival in Kohima. Zu diesem Großereignis reisen alle 16 Ethnien des Nagalands an und präsentieren traditionelle Trachten, Rituale und Tänze, während mächtige Baumstammtrommeln geschlagen werden. Zum Reisetermin im März besuchen Sie das Myoko-Festival der Apatani in Ziro.


Über DIAMIR Erlebnisreisen: Der Dresdner Reiseveranstalter DIAMIR Erlebnisreisen hat sich auf Kleingruppenreisen zu den schönsten Zielen der Welt spezialisiert. DIAMIR bietet mit seinen über 1000 Kleingruppenreisen und Reisebausteinen in mehr als 120 Länder eine breite Palette an individuell gestalteten Kultur-, Natur-, Trekking- und Familienreisen sowie Safaris, Expeditionen, Fotoreisen und Kreuzfahrten an. Buchbar sind die DIAMIR-Angebote jederzeit online, in den DIAMIR-Büros in Dresden, Leipzig, München und Berlin sowie in rund 5000 Reisebüros in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Ort der Veranstaltung

Rathaus Markkleeberg
Rathausplatz 1
04416 Markkleeberg
Deutschland
Route planen

Im Rathaus Markkleeberg erleben sie das Ergebnis einer Zusammenarbeit, die harmonischer fast nicht sein könnte: Verwaltung, Veranstaltungsräume und Gastronomie ergänzen sich so hervorragend, dass für jeden Besucher eine unvergessliche Zeit garantiert ist.

Das Rathaus verfügt über zwei variabel einsetzbare Veranstaltungssäle, den großen und den kleinen Lindensaal. In beiden finden regelmäßig Feste, Tagungen und Firmenveranstaltungen statt. Aber auch kulturelle Höhepunkte des Stadtlebens sind hier an der Tagesordnung: Konzertreihen des Leipziger Sinfonieorchesters, Bälle, Vortragsreisen in ferne Länder, mittelalterliche Tanzfeste oder Veranstaltungen der Musikschule bieten eine unglaubliche Vielfalt an Möglichkeiten. Der große Lindensaal besticht außerdem durch seine hervorragende und reine Akustik, die auch gerne für CD-Aufnahmen in Anspruch genommen wird. Um die gastronomische Versorgung kümmert sich engagiert und professionell der Ratskeller „Zur Linde“.

Parkmöglichkeiten gibt es sowohl am Parkplatz Raschwitzer Straße/Rathausplatz oder im Parkhaus Schulstraße.