Abdelkarim - Staatsfreund Nr.1

Peterstraße 3 Deu-26121 Oldenburg

Tickets ab 26,45 €

Veranstalter: Koopmann Concerts & Promotion GbR, Am Winterhafen 3, 28217 Bremen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 26,45 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Abdelkarim – „Staatsfreund Nr. 1” – Neues Programm

Abdelkarim wusste jahrelang nicht, was er eigentlich ist. Ein deutscher Marokkaner, ein
marokkanischer Deutscher oder einfach nur abschiebewürdig?
Mittlerweile weiß er es: Er ist ein Deutscher gefangen im Körper eines Grabschers.
Aber Abdelkarim hat sich um den Gesellschaftsteilnahmeschein bemüht. Und er hat es
geschafft: Er ist der wichtigste Mann in Deutschland. Er ist der „Staatsfreund Nr. 1“!
Von der Jugendkultur, über das Leben in der Bielefelder Bronx bis hin zu tagesaktuellen und
gesellschaftspolitischen Themen spinnt Abdelkarim gleichermaßen irritierende wie feinsinnige
Geschichten. Ist das nun Comedy oder Kabarett? Es ist vor allem eins: saukomisch.
Abdelkarim ist Stammgast im TV mit gefeierten Auftritten u.a. bei der „heute show“, „Die
Anstalt“, „TV total“ und seiner eigenen Reihe „StandUpMigranten“. Sein erstes Solo-
Liveprogramm „Zwischen Ghetto und Germanen“ war vielerorts ausverkauft und wurde von
der Presse mit Lobeshymnen überhäuft. Ausgezeichnet mit einigen der renommiertesten
deutschen Kabarettpreise ist er ab März 2017 mit seinem 2. Programm „Staatsfreund Nr. 1“
auf Deutschlandtour!

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum PFL
Peterstr. 3
26121 Oldenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Architektonisch beeindruckend und mit einer Vielfalt an Nutzungsmöglichkeiten: In Oldenburg ist mit dem Kulturzentrum PFL ein Ort entstanden, an dem sich Kultur und Bildung frei entfalten können.

Der dreiflügelige Gebäudekomplex wurde in den Jahren 1838 bis 1841 erbaut und als Krankenhaus genutzt. Das nach dem Herzogen Peter Friedrich Ludwig benannte ehemalige Hospital gilt aufgrund seiner eindrucksvollen spätklassizistischen Bauweise mit einer 65 Meter langen Straßenfront als der ästhetische Höhepunkt des Stadtbildes. Seit 1984 wird das denkmalgeschützte Gebäude in seiner heutigen Form genutzt. So befinden sich hier neben der Stadtbibliothek, dem Umwelthaus, den binationalen Gesellschaften und dem „inForum“ auch verschiedene Veranstaltungs- und Seminarräume, die für die unterschiedlichsten Events genutzt werden. Auf Besucher des Kulturzentrums wartet daher ein breit gefächertes Angebot aus Konzerten, Theateraufführungen, Kleinkunstveranstaltungen, Filmvorführungen, Lesungen und vielem mehr. Außerdem finden hier Tagungen, Konferenzen sowie Fort- und Weiterbildungen statt.

Ein Blick hinter die imposante Fassade lohnt sich, denn das Kulturzentrum PFL in Oldenburg überzeugt in jeder Hinsicht: Wählen Sie aus dem vielfältigen Veranstaltungsangebot und lassen Sie sich begeistern. Hier kommen Sie garantiert auf ihre Kosten!