ABCD

Fabrikstrasse 10
64625 Bensheim

Tickets ab 18,00 €

Veranstalter: Musiktheater Rex, Fabrikstraße 10, 64625 Bensheim, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Normalpreis

je 18,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Keine Ermäßigungen!
Begleitpersonen für Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt und benötigen kein zusätzliches Ticket.
Keine Ermäßigungen für Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit Merkzeichen B
Lieferart
print@home

Veranstaltungsinfos

AB/CD feiern ihr 20. Bühnenjubiläum. Wahrlich Anlass genug, gleich an zwei Tagen hintereinander dieser formidablen AC/DC Tribute-Band zu huldigen! Das Programm wird an den beiden Tagen etwas variieren. Neben dem gewohnten Repertoire wird die Band einmal mehr Songs aus der Ära mit Brian Johnson präsentieren, um sich dann beim zweiten Auftritt stärker der AC/DC Zeit mit Bon Scott zu widmen, was nicht heißen soll, dass nicht "Bon Scott meets Brian Johnson" zelebriert wird! Je nach Programmschwerpunkt sind Gastmusiker eingeladen. An beiden Tagen wird das Line Up durch einen Dudelsack-Spieler und Gastsänger ergänzt.

AC/DC ist ein Synonym für Härte, rohe Gitarrenriffs und eingängige Songs von ungeheurer Energie. Fünf Musiker aus dem Großraum Frankfurt-Aschaffenburg, allesamt mit den Songs der australischen Rock-Legende aufgewachsen, stellen selbst den eingefleischtesten Fan von AC/DC zufrieden.
Ende der 90er stieß "Dimi Deeds" zu AB/CD und verkörpert Angus Young so perfekt, dass er für die Fans zum Mittelpunkt der Auftritte geworden ist. Seit 2003 hat die Band mit dem Briten Paul McGilley und mit Massimo Leone aus Rom gleich zwei Sänger und führt mit dem Konzept "Bon Scott meets Brian Johnson" die Fans beider AC/DC-Sänger zusammen. Alte und neue Klassiker wie "TNT", "Highway To Hell", "Hells Bells", oder "Thunderstruck" treiben die Stimmung zum Siedepunkt.

Videos

Ort der Veranstaltung

Musiktheater Rex - Kulturdenkmal Güterhalle
Fabrikstraße 10
64625 Bensheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Musiktheater REX in Bensheim ist ein ganz besonderer Veranstaltungsort, denn dort können die Besucher fernab von Massenveranstaltungen eine intime Nähe zu der Bühne und somit auch zu den Künstlern erfahren. Am Ende der Auftritte ist es nicht ungewöhnlich, jene mit einem Getränk an der Bar anzutreffen und ein bisschen mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Dieser kleine, aber feine Unterschied zu herkömmlichen Konzertstätten hat das Musiktheater zu einer wichtigen Kultureinrichtung in der Region gemacht.

Gegründet wurde das REX 1998 von Margit Gehrisch, seit 2015 ist der denkmalgeschützte Güterbahnhof von Bensheim die Heimat des beliebten Musiktheaters. Bis zu 600 kulturbegeisterte Besucher finden in den sanierten Räumlichkeiten des historischen Ortes einen Raum für sagenhafte Konzerte und können ihre Stars sogar fast wortwörtlich anfassen: Hier gibt es keinen Pressegraben, keinen VIP-Bereich und keinen Backstage-Bereich – die gemütliche Atmosphäre macht Hautnah-Erlebnisse möglich.

Das Musiktheater REX ist der Ort, an dem sich Menschen mit ihrer Liebe zu Live-Konzerten treffen, um gemeinsam unvergessliche Stunden zu erleben. Dank seiner Lage ist das REX wunderbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto zu erreichen, Parkplätze stehen vor Ort teilweise kostenfrei zur Verfügung.