Aback + Flamingo Me + Zeus - Treffen der Generationen

Westfalenstrasse 311
45276 Essen

Tickets ab 6,50 €

Veranstalter: Kulturzentrum Grend e.V., Westfalenstr. 311, 45276 Essen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 6,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson erhält kostenfreien Eintritt ohne eigenes Ticket.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Treffen der Generationen. 50 Jahre Rock & Pop!

Die Live-Musik - Unendliche Weiten.
Die Zeiten ändern sich; zum Glück!

Jetzt endlich können wir Euch drei Generationen präsentieren, die eines vereint: die Liebe zu handgemachter Musik mit echten Instrumenten. Von der Bühne aus das Publikum umblasen, verzaubern und zu bewegen. Und das zum Teil seit fast 50 Jahren!

Ein Treffen der Generationen vereint die Steeler Musikkultur und ihre Fans u.a. mit der einen oder anderen Überraschung...

Um 20h beginnen Zeus: Seit fast 50 Jahren machen die alten Herren von ZEUS zusammen Musik, es geht durch alle Stilrichtungen von Blues, Rock über Klassik und Jazz.

Gegen 21h werden FLAMINGO ME auf der Bühne stehen:
Alternative Rock since 1999. Seit fast 20 Jahren perfektionieren sie ihren kontrastreichen Sound. Ein kompromissloses Trio. Musik und Gesang zum Erleben.

Gegen 22h dann ABACK.
Eine junge Band aus Essen. Diese Band wurde als Projekt gestartet, da war das älteste Gründungsmitglied 10!

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum GREND
Westfalenstraße 311
45276 Essen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturzentrum GREND gehört zu den wichtigsten soziokulturellen Zentren in Essen und bietet mit seinem Angebot ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm, das sich am aktuellen, gesellschaftlichen und kulturpolitischen Zeitgeschehen orientiert. Auf über 1.200 Quadratmetern Raum bietet das Zentrum ein Theater, einen Konzert- und Veranstaltungsbereich, das Theaterpädagogische Zentrum Ruhr, verschieden Projekte, ein Gästehaus sowie gastronomische Angebote.

1996 wurde das Kulturzentrum GREND im denkmalgeschützten Gebäude der ehemaligen "Rektoratsschule" inmitten des Essener Stadtteils Steele eröffnet. Betrieben wird es durch den "Kulturzentrum Grend e.V.", ein Zusammenschluss von drei langjährig etablierten Kulturvereinen in Essen. Das Angebot des Zentrums richtet sich dabei gezielt an ein breites Publikum indem es kultur-, generationen- und schichtübergreifende Veranstaltungen in den Mittelpunkt seines Programms stellt. Damit unterstreicht es seine Aufgabe Ort der Begegnung, der Bürgern und Interessierten eine Plattform zum Austausch gibt. Für alle, die kulturell oder politisch aktiv werden möchten, bieten das Kulturzentrum GREND darüber hinaus zahlreiche Möglichkeiten sich in Projekten, Workshops oder Initiativen zu engagieren.

Ob Konzert, Lesung, Theater oder Vortrag: das Kulturzentrum GREND bietet kleinen und großen Besuchern ein umfassendes Kulturprogramm, das in allen Bereichen einem anspruchsvollen und qualitativ hochwertigen Angebot entspricht.