A Tribute To Simon and Garfunkel – Duo Graceland

Turfstraße 21
45899 Gelsenkirchen

Tickets ab 19,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Graceland, Über der Höhe 3, 75015 Bretten, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 19,00 €

Ermäßigt

je 9,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen für: Schüler und Studenten unter 30 Jahren, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Freiwilliges Soziales Jahr-Teilnehmer, Arbeitssuchende, Schwerbehinderte ab 80%.

Tickets für Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson unter
Tel. 0 72 37 / 48 68 196, Mobil 01 74 / 34 13 662 – Begleitperson frei.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Das Duo „Graceland“ hat sich ganz den großen Hits und Klassikern des US-amerikanischen Folk-Rock-Duos Simon&Garfunkel verschrieben. Die beiden Musiker Thomas Wacker und Thorsten Gary zollen den beiden „großen Meistern“ mit ihrer außergewöhnlichen Virtuosität, ihren ausdrucksstarken Stimmen und einer optisch hervorragenden Präsentation den gebührenden Respekt.

Simon&Garfunkel, deren Karriere bereits 1957 begann, schufen mit Songs wie „The Sound of Silence“, „Mrs. Robinson“, „The Boxer“ oder „Bridge Over Troubled Water“ eine Hymne für eine ganze Generation. Mit einem eindrucksvollen Klangbild gelingt es Graceland wie keiner anderen Tribute-Band, den Sound von Paul Simon und Art Garfunkel nachzuempfinden. Und gleichzeitig geben sie den Liedern doch ihren ganz eigenen Klang.

Ein Abend mit Graceland ist für alle diejenigen etwas, die gerne ihre alten Platten oder CDs aus dem Regal holen, nostalgisch den unvergesslichen Song-Klassikern aus den 1960ern und 70ern lauschen und dabei in längst vergangene Tage abtauchen. In eine Zeit, die in die Musikgeschichte eingegangen ist und die heute noch viel Musiker inspiriert.

Videos

Ort der Veranstaltung

Schloss Horst
Turfstraße 21
45899 Gelsenkirchen
Deutschland
Route planen

Majestätisch thront das Schloss Horst im gleichnamigen Stadtteil Gelsenkirchens. In diesem wundervollen Schloss befinden sich ein Standesamt, ein Museum und die Bezirksverwaltung. Doch vor allem ist es eines der bedeutendsten Kulturzentren der Region. Hier können Besucherinnen und Besucher einzigartigen Veranstaltungen aus Kunst, Kultur und Kulinarik beiwohnen.

Das bereits in der Renaissance erbaute Schloss war seinerzeit eine der größten vierflügeligen Schlossanlagen nördlich der Alpen und trug diesen Glanz auch lange Zeit in sich. Doch mit der Zeit begann das Schloss zu verfallen, bis es erst Ende der 90er-Jahre vor dem Ruin gerettet wurde. Heute strahlt das Schloss erneut eine majestätische Pracht aus und ist für jedermann zugänglich. Die Kulturveranstaltungen in den Räumlichkeiten des Schlosses wissen die besondere Atmosphäre aufzufangen und für ihre Zwecke zu nutzen. So ist eine Aufführung im Schloss Horst immer einen Besuch wert.

Das Schloss besitzt eine eigene U-Bahn Station und ist dadurch bestens mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Falls Sie mit dem Auto anreisen, finden Sie eine begrenzte Anzahl an Parkmöglichkeiten vor Ort.