A Tribute to Abba - Dinnershow...vielleicht sind Sie bald unsere nächste „Dancing Queen“!?

Schlossstraße 50
59821 Arnsberg

Veranstalter: Dinner & Show, Soester Str. 289 , 59071 Hamm, Deutschland

Tickets

Restkarten ggf. an der Abendkasse

Veranstaltungsinfos

ABBA - Dinnershow
Mit der Gruppe „Abba – Unforgettable“

Welthits,
Originalgetreue Kostüme,
und viel versprechende Choreographien!

Die „ABBA - Dinnershow“ bietet Fans die perfekte Mischung aus Party-Stimmung bei „Mamma Mia“, gefühlvollen Minuten mit „I Have A Dream“ und der ganz persönlichen Zeitreise in die 70er Jahre – mit an Board bei „Waterloo“ und „Super Trouper“.

Wir lassen nicht nur Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid im Glanze von Plateauschuhen und Discokugeln auf den Brettern, die die Welt bedeuten, auferstehen – die „ABBA - Dinnershow“ bietet Ihnen mehr!

Sie erleben einen Abend mit Sektempfang, einem Menü, Buffet oder einem Menüffet, einer ausgezeichneten Lightshow mit Pyrotechnik und einer ABBA – Live – Show mit außergewöhnlichen Künstlern, die es Ihnen möglich machen, die schwedische Band noch einmal hautnah zu erleben.

„ABBA - Dinnershow“ – vielleicht sind Sie bald unsere nächste „Dancing Queen“!?
„ABBA - Dinnershow“ ist einmalig in Deutschland und „NUR“ von Dinner & Show!

Videos

Ort der Veranstaltung

Schlossruine zu Arnsberg
Schlossstraße 50
59821 Arnsberg
Deutschland
Route planen

Die Schlossruine zu Arnsberg thront über dem historischen Stadtkern Arnsbergs im Sauerlandkreis. Auf dem rund 256 Meter hohen Schlossberg bietet die Ruine in historischer Atmosphäre nicht nur einen atemberaubenden Blick in das umliegende Hochsauerland. Im Knappensaal-Gewölbe der historischen Schlossruine finden auch regelmäßig Veranstaltungen statt.

Urkundlich wurde das Schloss erstmalig im Jahr 1102 erwähnt und diente den Grafen von Arnsberg als Hauptsitz. Während des Siebenjährigen Kriegs im 17. Jahrhundert wurde es bei einem Brand zerstört. Seitdem ist die Schlossanlage eine Ruine, die allerdings nichts von ihrem Charme verloren hat, sondern noch heute an ihre prachtvollen Zeiten erinnert. In den 90er Jahren fanden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen statt, die zum aktuellen Erscheinungsbild beitrugen. Geprägt von einem mittelalterlichen Flair und umgeben von einer ländlichen Idylle finden in den Räumlichkeiten der Schlossruine regelmäßig Dinner-Shows und weitere kulturelle Veranstaltungen einen Platz.

Die Schlossruine zu Arnsberg ist gut zu erreichen: Autofahrer finden Parkplätze vor der Schlossanlage oder in der Tiefgarage „Neumarkt“ in der Altstadt. Auch der Arnsberger Westbahnhof ist nur einen kurzen Fußmarsch entfernt.