A Dance Tribute to the Art of Football

Jo Stromgren Kompani  

Siemensstr. 11 70469 Stuttgart

Tickets ab 19,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theaterhaus Stuttgart e.V., Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart, Deutschland


Veranstaltungsinfos

Jo Strømgren Kompani: A Dance Tribute to the Art of Football
(Oslo/Norwegen)

Endlich mal Ballett für echte Männer: Mit nordischem Sinn fürs Groteske dribbelt Jo Strømgren die „schönste Nebensache der Welt“ auf die Bühne und zeigt uns die Ästhetik des Fußballwahnsinns. Zwischen begeisterten Anhängern, entgeisterten Spielern und Bällen, die ohnehin machen was sie wollen, konfrontiert er die distinguierte Kunstform Ballett mit einem kräftigen Hooligan-Knurren, lässt seine Jungs und Mädchen zu dröhnendem Rock und hochemotionalen Opernarien auflaufen. Denn wie gleichen sich, bei allen Unterschieden zwischen Hochkultur und Massenbewegung, doch die Rituale auf der Bühne und auf dem Spielfeld! Endlich erfahren wir, warum die ganze Welt besessen ist von diesem Sport. Empfohlen auch für jüngere Ball(ett)-Aficionados!

„Eine freche, wilde Jubelfeier des physischen Überschwangs von Fußball und Tanz.“ – The Times

Choreographie: Jo Strømgren
Musik: Jørgen Kudsen, Flugschädel, Giordanio, Catalani, Donizetti

Ort der Veranstaltung

Theaterhaus
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein Ort, der Kunst und Sport, Kongresse und Musik verbindet. So etwas gibt es nicht? Doch, in Stuttgart ist mit der Eröffnung des Theaterhauses 2003 dieser Traum wahr geworden. Die Räume bieten Platz für jedermann. So sucht diese ganz besondere Nutzung des Ortes europaweit nach ihresgleichen.

Im Norden Stuttgarts, genauer im Stadtbezirk Feuerbach nahe dem Pragsattel, wurde Anfang des Jahrtausends ein Kulturzentrum geschaffen. Nachdem stetig wachsende Zuschauerzahlen die Glasfabrik aus allen Nähten platzen ließen, zog das Theater in die Rheinstadthallen. Das Gebäude, das zuletzt der Firma Thyssen als Endfertigungshalle für Baustahl diente, wurde zu einer Kultur- und Sportmetropole umgebaut. Und es hat sich gelohnt. Mehr als 300.000 Besucher kommen jährlich zu den Veranstaltungen. Grund dafür ist auch das vielfältige Programm: Neben großartigen Theaterinszenierungen gibt es auch Pop- und Rockgrößen, sowie die Elite des deutschen Kabaretts zu sehen.

Das besondere Ambiente dieses Veranstaltungsorts lässt das Herz jedes Kulturliebhabers höher schlagen. Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der bedeutendsten seiner Art.