68er Spätlese

Mühlenrain 19
79576 Weil am Rhein

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: TAM Theater am Mühlenrain, Mühlenrain 19, 79576 Weil am Rhein, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die „68er Spätlese“ ist eine Hommage an eine wilde Zeit, die von Songs der Sehnsucht nach Liebe, Freiheit und Gerechtigkeit geprägt ist. Prall gefüllt mit live gesungenen Ohrwürmern, rufen die drei Alt-68er Susi, Ursula und Rollin mit ihrer musikalisch-komödiantischen Rückschau im Handumdrehen jene Zeit in Erinnerung, die auch heute noch fasziniert.
Spielort der „68er Spätlese“ ist ein alter Probekeller, in dem sich die Freunde in der Gegenwart wiedersehen. Mit bewegenden Ausschnitten kleiner Alltagsgeschichten lassen die Drei mit sprühender Spielfreude, musikalischen Einlagen und schauspielerischem Talent den Geist der 68er wieder aufleben:
Die zwei in die Jahre gekommenen Freunde Rollin und Ursula sinnieren über ihre sich stufenweise vollziehende Entwicklung der Jugendjahre mit Liebe und „Rock’n’Roll“. Dabei geben die szenischen Interaktionen der beiden eine spannende, musikalisch-emotionale Rückschau in die „damalige“ Zeit und bilden in den Dialogen, die sie mit ihrer Freundin Susi führen, eine frische Würze aus herzergreifendem Humor und Witz. Die mit rebellischem Elan, geistigem Verve und eigenen Bildern der Träumerei ausgestattete Susi bringt den zwei Idealisten dabei frischen Schwung in den verstaubten Probekeller.
Mit abwechslungsreichen Kostümen schaffen es die Schauspieler, auch den visuellen Moment der revolutionären Zeit einzufangen. Passende Live-Darbietungen versetzen die Zuschauer dabei in jene Zeit zurück, die für manch einen Gast wache Erinnerungen hervorruft. Entdecken und erleben Sie das einmalige Bühnenspiel der Darsteller und lassen Sie sich von der Musik und der Atmosphäre des Kultstücks „68er Spätlese“ mitreißen. Sichern Sie sich noch heute Ihre Karten zu der Reise in die 68er!

Ort der Veranstaltung

TAM Theater am Mühlenrain
Mühlenrain 19
79576 Weil am Rhein
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Wenn Sie Theater live und in einzigartigem Ambiente erleben wollen, dann sollten Sie dem Theater am Mühlenrain, kurz TAM, einen Besuch abstatten. Von Mundartstücken über Märchenproduktionen bis hin zu Theaterkursen für Jung und Alt reicht das Angebot dieses Theaters. In der urigen und heimeligen Atmosphäre der Location wird jedes Event zum unvergesslichen Erlebnis!

Alles begann 1987. Damals gründete Erwin G. Sütterlin das Theater in Weil am Rhein und durch ein vielseitiges und unterhaltsames Programm avancierte es binnen weniger Jahre zu einer der beliebtesten Adressen für Kleinkunst, Kabarett und Komödien. 2017 erwarb die Stadt das Gebäude und verpachtete es an Klaus-Peter Klein, ein langjähriges Mitglied des Theaters. Das Konzept ist trotz des Führungswechsels gleich geblieben: Noch immer versteht sich das TAM als ein Ort der Begegnung. Im 84 Sitzplätze umfassenden Saal wird dem Publikum die ganze Bandbreite des Theaters geboten und der gemütliche Barbereich lädt nach den Vorstellungen zu Gesprächen mit den Schauspielern ein. Eine Besonderheit im Programm dieser Institution sind die Mundartkomödien. Seit langem hat sich das TAM mit diesen Produktionen in die Herzen der Besucher gespielt.

Genießen Sie beste theatralische Unterhaltung im TAM in Weil am Rhein. Hier können Sie sich im rustikalen Flair des Gebäudes aus dem Alltag entführen lassen. Das Theater liegt im Osten der Stadt, unweit der deutsch-schweizerischen Grenze. Es ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.