64 Siehst Du, wie schön ich Dir schreibe – Briefe berühmter Eltern an ihre Kinder

Thekla Carola Wied, Rezitation Manuel Munzlinger & oboe in jazz  

Herrenwiesenstr. 12 Deutschland-74613 Öhringen

Tickets ab 28,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturstiftung Hohenlohe, Allee 17, 74653 Künzelsau, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die bekannte TV-Darstellerin nimmt Sie mit auf eine literarisch-musikalische Zeitreise durch fünf Jahrhunderte. Dafür hat sie Briefe u.a. von Martin Luther, Goethe, Liselotte von der Pfalz, Theodor Fontane oder Jurek Becker ausgewählt und gibt somit Einblicke in das Familienleben, teilweise auch in die Kindererziehung, der jeweiligen Epochen. Das tut die Schauspielerin mit viel Einfühlungsvermögen, Ironie und einer Prise Humor, mal zurückhaltend, mal mit Emphase und schafft so „bewundernswert unangestrengt kleine Miniaturen“ (Hess. Allg.). Der Oboist Manuel Munzlinger hat zu jedem Briefautor ein passendes Musikstück für sein Ensemble arrangiert, das die jeweilige Zeit nachzeichnet. Den feinsinnigen Doppelsinn unterstreicht er damit, dass er den Stücken einen raffinierten Swing verpasst. So kann es sein, dass barocke oder romantische Melodien unmerklich mit jazzigen Akkorden und Rhythmen versehen werden.

Ort der Veranstaltung

Kultura Öhringen
Herrenwiesenstr. 12
74613 Öhringen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die „Kultura“, ein Kultur- und Tagungshaus, ist in Öhringen seit 1995 eine wichtige Einrichtung für kulturelle Ereignisse und Veranstaltungen jeder Art.

Zu den Räumlichkeiten des Hauses zählen insgesamt vier Säle, die zusammen Platz für über 900 Personen bieten und für private Feiern wie Hochzeiten oder Geburtstage gemietet werden können, aber vor allem auch ein beliebter Spielort für die verschiedensten Künstler und Künstlergruppen ist. So kann man hier in den Genuss von Theateraufführungen, Musicals, Konzerten, Operetten, Kleinkunst sowie Kindertheater kommen. Jährlich geben sich hier mehrere hundert Darsteller, Musiker sowie Comedians die Klinke in die Hand und locken in dieser Zeit über 45.000 Besucher an. Außerdem sorgt ein hauseigenes Restaurant für das leibliche Wohl der Gäste und macht den Besuch zu einem ganz und gar abgerundeten Erlebnis.

Mit einem vielseitigen sowie abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm bietet die Kultura für jeden Geschmack genau das Richtige und hat sich über die Jahre einen Ruf erarbeitet, der weit über die Grenzen der Stadt hinausreicht.